Der letzte $100k Super High Roller Titel im Aria geht an Cary Katz

Cary_KatzGestern wurde das letzte $100.000 Super High Roller Turnier im Aria in Las Vegas veranstaltet und Cary Katz konnte sich den Sieg und ein Preisgeld in Höhe von $733.000 sichern. In Summe kauften sich 14 Spieler in dieses MegaHigh Roller Event ein, darunter so bekannte Spieler wie Jake Schindler, Isaac Haxton, David Peters, Justin Bonomo oder auch Erik Seidel.

Im Preispool lagen $1.274.000 und dieser wurde auf die ersten beiden Plätze verteilt. Das Heads-Up zwischen Justin Bonomo und Cary Katz startete mit einem leichten Vorteil an Chips für Bonomo, aber Katz konnte sich relativ schnell den Chiplead an sich reißen. Als sich beide Spieler in einer Pause über einen Deal unterhielten, wurde man sich rasch einig, und Katz erhielt wie bereits erwähnt $733.000, Justin Bonomo $639.000.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben