„Zarathustra“ dominiert Tag 1a des King’s New Years Bavaria Cup!

Zarathustra
Zarathustra

Am Neujahrtag startete im King’s Rozvadov mit dem New Years Bavaria Cup das erste große Mehrtages-Event. Der erste von insgesamt fünf Starttagen Eins wurde als Turbo Heat mit 40.000 Starting Stack und 15 Minuten Levels (normal 30 Minuten) gespielt. Bis zum Ende der Late-Registration zum Ende von Level 12 kauften sich 41 Spieler für das Buy-In von €100+€10 in das Turnier ein und 13 von ihnen nutzten noch ihren Re-Entry. Damit schlagen nach Tag 1a schon 54 Entries zu Buche. Nach 15 gespielten Levels durften noch 12 Akteure ihre Chips für das Finale eintüten. Den Chiplead des Tages holte sich King’s Regular „Zarathustra“ mit 338.500 (68 Big Blinds).

Das Finale startet am Freitag den 06. Januar 2017 um 13:00 Uhr im Level 16 bei Blinds von 2.500/5.000 Ante 500. Der Average nach Tag 1a liegt bei 180.000 (36 Big Blinds). Von Montag bis Donnerstag gibt es noch vier weitere Starttage Eins. 

Hier sind die Chipcounts von Tag 1a:

New Years Bavaria Cup
Main Event
Date:1.-5. JanuaryPlayers:41
Buy-In:€ 100Re-Entries:13
Consumption Fee:€ 10Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 100.000Add-Ons:0
Starting Stack:40.000Leveltime:30 /15
Entries total:54Players left
PosFirst NameLast NameCountryChipcount
1Zarathustra Germany338.500
2Hightower84 Germany260.000
3MatthiasSteinbergGermany241.500
4Holger WolfgangMayerGermany232.500
5LukasNestvogelGermany222.500
6Don Jon Germany207.000
7PeterRoidlGermany190.500
8Robert HenryJeskeGermany144.500
9Martin AndreasReiterGermany98.000
10ErwinSchmittGermany95.000
11VítPoláčekCzech Republic87.500
12WladimirSchmeilzlGermany41.500

 

Quelle / Bild Quelle: King’s Rozvadov

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben