Casino Schenefeld – Van Son L. siegt erneut im Mixed am Donnerstag, 5 neue HGP Main Event Ticketgewinner am Mittwoch

spielbank-schenefeldAm Mittwoch stand im Casino Schenefeld das letzte wöchentliche Hochgepokert Masters Satellite an. Fünf Spieler konnten sich dabei noch günstig eines der begehrten €550 Main Event Tickets sichern und müssen sich nun entscheiden, welchen der beiden Starttage sie nächste Woche beginnen wollen.

Gestern Abend ging es im Pokerfloor des Casinos weiter mit dem €95 + €5 Mixed, einer Mischung aus Texas Hold´em No Limit und Pot Limit Omaha. Dabei gab es einen Back-to-back Sieg von Van Son L., der schon vergangene Woche das Turnier gewinnen konnte. Von den insgesamt 27 Teilnehmern nutzen elf Spieler die Möglichkeit eines Re-Entries, was für einen Preispool von €3.610 sorgte. €1.320 gingen davon an den Sieger.

Den Rest der Woche geht es im Casino Schenefeld noch im Normalbetrieb weiter, bevor in vier Tagen endlich die Hochgepokert Masters beginnen. Zuvor kann man sich aber beim 88 Double Chance, dem Funky DeepStack oder dem Sunday Chill Poker 1R/1A warmspielen für das kommende Highlight. 

€95 + €5 Mixed THNL/PLO unlimited RE-Entries (12. Januar)

Entries: 27 (11 Re-Entries)

Preispool: €3.610

Platz

Vorname

Name

Preisgeld

Deal

1

Van Son

L.

1.370 €

1.320 €

2

Günther

B.

1.060 €

1.010 €

3

Michael

R.

720 €

4

Eleftherios

M.

510 €


€30 + €5 Hochgepokert Masters Satellite unlimited Re-buys/1 Add-On (11. Januar)

Entries: 38 (30 Re-buys, 26 Add-ons)

Preispool: €2.820 (5 ME Tickets a €550 + €15)

Platz

Vorname

Name

Preisgeld

1

Xhevat

K.

550 € Ticket + 14 €

2

Mohammad

Q.

550 € Ticket + 14 €

3

Kai

M.

550 € Ticket + 14 €

4

Ilias

P

550 € Ticket + 14 €

5

Jose

B.

550 € Ticket + 14 €

Casino Schenefeld Pokerplaner Monat Januar 2017

schenefeld_januar2017

Casino Schenefeld – Hochgepokert Masters (17. – 22. Januar)

2016-hgp-masters-schene-rueckseite

Alle weiteren Informationen zu den Turnieren gibt es auf der Casino Schenefeld Homepage.

Quelle / Bild Quelle: Casino Schenefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben