Deal entscheidet das EPSC Hold’em Adventure im King’s

Winner EPSC Holdem Adventure 13-01-2017Neben dem European Poker Sport Championship Main Event werden derzeit im King’s Casino sehr attraktive Side Events angeboten. Eines davon war am Freitag das Hold’em Adventure. Für ein Buy-in von nur €50+€10 lagen €10.000 im garantierten Preispool. Es kauften sich 336 Spieler in das Turnier ein und 56 Teilnehmer nutzten die Re-Entrie Option, somit wurden €18.620 Preisgeld verteilt.

Als nur mehr drei Spieler am Final Table saßen, wurde ein Deal vereinbart. Als Sieger konnte sich David Vogt feiern lassen, er und Torsten Rink erhielten jeweils €2.600 Preisgeld, Gavin Williamson bekam mit €2.836 das größte Stück vom Preisgeldkuchen.

Anbei die kompletten Payouts:

Pos.First NameLast NameCountryPayoutDeal
1DavidVogtGermany€ 3.739€ 2.600
2GavinWilliamsonGermany€ 2.482€ 2.836
3TorstenRinkGermany€ 1.815€ 2.600
4BuddyGermany€ 1.465
5MauroLicchelliSwitzerland€ 1.149
6SvenKrügerGermany€ 870
7ThomasJarmuskeGermany€ 639
8JörgDemandGermany€ 469
9TomislavStrmotaCroatia€ 389
10DominikMatejkaCzech Republic€ 326
11AndreiGhitaRomania€ 326
12JoachimGaidiesGermany€ 285
13DetlefBehrendtGermany€ 285
14Sabinevon GahlenGermany€ 257
15AnatoliyVasilevGermany€ 257
16BenSestigNetherlands€ 229
17Marc AndréFürstenauGermany€ 229
18JoachimRaymannGermany€ 201
19George77Germany€ 201
20AlexanderDurchholzGermany€ 201
21DraganZarićSlovenia€ 182
22ChristianSchwarzerGermany€ 182
23AlekseiSemenikhinGermany€ 182
24MatthiasSeßlerGermany€ 164
25AndreasWalderaGermany€ 164
26ErikEbelingGermany€ 164
27Daniel SelamiUlusoyGermany€ 164
28AndreMoschkeGermany€ 145
29HeikoWaskowGermany€ 145
30NONE€ 145
31FlorianGrafGermany€ 145
32JörgViereckGermany€ 128
33AlexandruPopaRomania€ 128
34JanpawGlischkeGermany€ 128
35DennisEngelGermany€ 128
36AnestisSivroglouGermany€ 128
37RafaelWeberGermany€ 128
38JanVolkmerGermany€ 128
39PetrLankaCzech Republic€ 128

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben