Casino Schenefeld – Jesse J. siegt beim Sunday Chill 1R/1A

Turnierbereich im Casino SchenefeldAm frühen Sonntagabend konnte sich im Casino Schenefeld zum letzten Mal warmgespielt werden für die heute beginnenden Hochgepokert Masters. 32 Pokerfans waren gekommen, um das Wochenende beim Sunday Chill 1R/1A ausklingen zu lassen. Der Preispool wurde angereichert mit 18 Re-buys und 27 Add-ons, so dass im Pott €3.850 lagen.

Nach einem spannenden Final Table hatte Jesse J. alle Chips des Turniers gewonnen und durfte sich über die Siegprämie in Höhe von €1.400 freuen. Im Heads-Up bezwang er Jan M., der als Runner-Up €1.040 kassierte.

Am Montag durfte sich das Pokerpersonal des Casinos noch einmal ausruhen, bevor es heute bei den Hochgepokert Masters im €330 Pot Limit Omaha Opening zum Einsatz kommt.

€50 + €5 Sunday Chill 1R/1A (15. Januar)

Entries: 32 (18 Re-buys, 27 Add-ons)

Preispool: €3.850

Platz

Vorname

Name

Preisgeld

Deal

1

Jesse

J.

1.460 €

1.400 €

2

Jan

M.

1.080 €

1.040 €

3

Matthias

D.

750 €

720 €

4

Nabil

T.

540 €

520 €

5

Skopja

B.

100 €

6

Fabian

P.

50 €

 

Casino Schenefeld Pokerplaner Monat Januar 2017

schenefeld_januar2017

Casino Schenefeld – Hochgepokert Masters (17. – 22. Januar)

2016-hgp-masters-schene-rueckseite

Alle weiteren Informationen zu den Turnieren gibt es auf der Casino Schenefeld Homepage.

Quelle / Bild Quelle: Casino Schenefeld

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben