Doug Polk – Ist es sinnvoll in andere Pokerspieler zu investieren?

Doug_Polk_StakingDie Pokerforen sind voll mit Angeboten von Spielern, die öffentlich Shares von ihren Turnieren anbieten und an Interessierte verkaufen. Ob Staking oder dem Ankauf von Shares, Doug Polk hat nach eigenen Angaben selbst eine Menge Geld damit verdient und dabei anscheinend immer einen guten Riecher bewiesen.

In seinem neuesten Video-Blog geht der Highstakes-Grinder der Frage nach, ob es wirklich sinnvoll ist, in andere Spieler zu investieren. Dabei erklärt er seinem Publikum worauf man besonders achten sollte. Außerdem wirft er einen Blick auf die neue Plattform PokerShares von Mike McDonald, bei der man Turnieranteile anstehender Poker-Events von nahezu jedem Spieler erwerben kann.

Ist es sinnvoll in andere Pokerspieler zu investieren?

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben