Poker Central gibt Details für den Super High Roller Bowl 2017 bekannt

SiegerfotoDer Super High Roller Bowl 2017 findet in diesem Jahr vom 28. – 31 Mai statt. Wie schon im vergangenen Jahr ist das Turnier auf 50 Spieler begrenzt und kostet die Teilnehmer ein Buy-In von $300.000. 15 Plätze wurden wieder reserviert für Nicht-Profis, darunter soll sich laut Poker Central der ein oder andere Prominente befinden.

2016 war das nicht ganz billige Turnier schon Monate vor dem Start ausverkauft. Erreicht das Mega-Event im Aria Resort & Casino auch im Mai 2017 die volle Kapazität, wovon auszugehen ist, wartet auf den Gewinner eine Siegprämie in Höhe von $5.000.000 bei einem Preispool von $15.000.000.

Letztes Jahr feierten Rainer Kempe und Fedor Holz einen sensationellen deutschen Doppelerfolg bei diesem High Roller Turnier.

Quelle / Bild Quelle: Poker Central, Pokernews, Joe Giron

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben