Blick zurück auf das PokerStars Championship Bahamas – Michael Zhu-Lampel übernimmt das Ruder bei PokerStars DACH

pokerstars_championship_bahamas_2016Anfang Januar entkamen einige deutsche Pokerspieler dem bitterkalten Winter und flogen zur PokerStars Championship Bahamas in die Karibik – denn auf Paradise Island lockten nicht nur Sonne und Strand, sondern auch hohe Pokergewinne. Vom 6. – 14. Januar gewannen die 28 Spieler aus ganz Deutschland in 18 Turnieren insgesamt $105.140. Zu diesem beeindruckenden Ergebnis trugen unter anderem Massimo De Mario aus Wiesbaden und Lucian Voigt aus Hoppegarten bei, die sich beide für nur $10 für das $5.000 Main Event qualifiziert hatten. Nach einem spannenden Pokerturnier reichte es für den 22. bzw. 57. Platz – sowie Preisgelder von $24.640 bzw. $11.560. Damit kamen Massimo und Lucian weiter als Breaking-Bad-Star Aaron Paul, Comedian Kevin Hart, Profi-Golfer Sergio Garcia und Pokerlegende Daniel Negreanu.

PokerStars Championship & PokerStars Festival

Die von PokerStars gesponserte PokerStars Championship ist die lukrativste und beliebteste Poker-Tour der Welt. Die PokerStars Championship vereinigt einige der aufregendsten und prestigeträchtigsten Pokerevents der Welt und umfasst mehrere Stationen, die früher Teil der European Poker Tour, North American Poker Tour, Latin American Poker Tour sowie Asian Pacific Poker Tour waren. Seit 2004 haben diese Events auf fünf Kontinenten insgesamt bereits Preisgelder von mehr als einer Milliarde Dollar ausgeschüttet. Zu den bislang bestätigten PokerStars Championship-Stationen 2017 zählen die Bahamas, Panama, Macau, Monte Carlo und Barcelona. In den nächsten Monaten werden weitere Stationen bekanntgegeben.

Die von PokerStars gesponserten PokerStars Festival-Events richten sich hauptsächlich an Freizeit-Spieler und umfassen einige Stationen, die früher Teil der UK & Ireland Poker Tour, France Poker Series, Italian Poker Tour, Estrellas, Eureka, Asian Pacific Poker Tour sowie der Latin American Poker Tour waren. Zu den bislang bestätigten PokerStars Festival-Stationen 2017 zählen London und Rozvadov. In den nächsten Monaten werden weitere Stationen bekanntgegeben.

pnfpeafaffdenolaAußerdem wird ab sofort ein bekanntes Gesicht für das Marketing und Business Development bei PokerStars und deren neuen Marken Betstars und Casinostars in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich sein. Michael Zhu-Lampel übernimmt das Ruder für PokerStars DACH, der 48 jährige Dipl. Betriebswirt Zhu-Lampel war in den vergangenen 10 Jahren bereits erfolgreich für Poker Heaven, Inter Poker, 888 und die Betsson Gruppe  verantwortlich und wird für den Marktführer im Poker von seinem Büro in Berlin aus tätig sein.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben