Klug gespielt oder zu hohes Risiko? Fedor Holz blufft Mike Watson bei der $100.000 Aussie Millions Challenge

Holz_vs_Watson_AussieMillionsZu einer diskussionswürdigen Hand kam es bei der diesjährigen $100.000 Challenge der Aussie Millions zwischen Fedor Holz und Mike Watson. Die Frage, die sich Doug Polk bei seiner Handanalyse stellt, ist, geht Fedor Holz in dieser Situation ein zu hohes Risiko ein oder ist es einfach nur clever gespielt?

Fakt ist, blufft der Deutsche auf dem River nicht, so hat er auch keine Chance den Pott zu gewinnen. Glücklich für Fedor, dass sein Gegner hier von einem Call absieht, denn sonst wäre er kurz vor dem Erreichen der Geldränge ziemlich short geworden. Am Ende schafften es beide Spieler ins Geld. Fedor wurde Dritter für AU$352.800 und Mike Watson wurde Zweiter für $529.200. Der Sieger der Challenge war der US-Amerikaner Nick Petrangelo.

Aussie Millions $100.000 High Roller – Fedor Holz vs. Mike Watson

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben