Philipp Gruissem schlägt beim PartyPoker Powerfest gleich doppelt zu

Philipp Gruissem langt kräftig zu
Philipp Gruissem langt kräftig zu

Nach einer längeren Durststrecke hat Pokerprofi Phil Gruissem alias philbort beim Powerfest auf PartyPoker so richtig zugeschlagen.

Beim Main Event landete er gleich in beiden Kategorien – $215 und $1.050 – am Finaltisch und setzte dem Ganzen mit dem Sieg in der kleineren Variante sogar noch die Krone auf.

Dabei setzte er sich gegen 2.603 Konkurrenten durch, die für einen Preisgeldtopf von genau $520.800 gesorgt hatten, und gewann über $80.000.

Weitere $31.320 wurden für Platz 6 in der teureren Kategorie fällig, bei der 1.033 Spieler für einen Preisgeldpool von über einer Million verantwortlich waren.

Ein sehr erfolgreiches Wochenende also für einen der erfolgreichsten Pokerspieler Deutschlands, der zuletzt allerdings ein Tal durchschreiten musste.

Erleichtert twitterte Gruissem: „Erinnerung für das nächste Mal: Jeder Downswing endet irgendwann. Habe das Main Event des Powerfests gewonnen. UNGLAUBLICH.“

Das größte Preisgeld sicherte sich der Sieger des Highroller-Turniers, „Algorhytm“, der über $226.000 gewann.

 

Endergebnis PowerFest $215 Main Event

1.philbort  $80.770
2.kn0w h0w $60.530
3.Lefiscal $44.268
4.Lord_Jaraxxus $30.480
5.CJonBaron $23.170
6.wisimaki $17.960
7.SkinMeAlive $12.750
8.Escossi $7.551
9.JuanaFlow $4.426

Endergebnis Powerfest $1050 Main Event

1.gotthereagain $175.600
2.LifeSupport $123.900
3.Brttyy $96.580
4.DamagePON $72.310
5.SPEKTAH $51.650
6.philbort  $31.320
7.MechCorta $30.990
8.prokons888 $20.660
9.MFP93 $12.396

Endergebnis Powerfest Highroller

1.Algorhytm $226.800
2.DrMiKee $163.500
3.HellmuthTheGr8 $123.900
4.Karl-Heinz55 $92.310
5.MrsPaintba1l $63.300
6.PokerBrother $52.750
7.Batdog666 $42.200
8.Nemesis_25 $31.650
9.JokerzFull $21.100

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben