888poker kürt die besten Pokerbücher aller Zeiten

Eine interessante Umfrage startete vor kurzem Pokeranbieter 888poker und befragte dabei bekannte internationale Pokerprofis.

1Was sind die wichtigsten Pokerbücher aller Zeiten? – so lautete die Frage, die 56 Spieler aus 12 verschiedenen Ländern mit Turnierpreisgeldern von $184 Millionen und mehr als 40 Major-Titeln gestellt bekamen.

Aus einer Auswahl von 129 Pokerbüchern mussten alle Juroren die zehn Bücher benennen, die ihr Spiel mathematisch, psychologisch und strategisch am meisten beeinflusst haben.

Anhand der Nennungen wurde eine Reihenfolge erstellt, die nun vorliegt und bei 888poker nachgelesen werden kann.

Dabei gibt es wenig Überraschungen und vor allem auf Platz 1 den erwarteten Sieger mit Dan Harrington und seinem legendären „Harrington on Hold’em“, das quasi den Aufbruch in eine neue Form des Pokerdenkens symbolisiert.

Die Medaillenränge belegen Doyle Brunson mit seinem „SuperSystem“ und Gus Hansen mit „Every Hand Revealed“ oder „Hand für Hand“, wie es auf Deutsch heißt.

Die gesamte Liste findet ihr hier, viele Bücher sind auch auf Deutsch erschienen.

 

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben