Dutch Classics Main Event – Andreas Puntigam mit der Führung nach Tag 1A

Dutch_Classics_Day1Nach dem Dutch Classics Warm Up am Mittwoch, bot sich den King´s Besuchern am Donnerstag die erste Möglichkeit ins €200.000 GTD Dutch Classics Main Event einzusteigen.

69 individuelle Starter nahmen Platz in der großen Pokerhalle des King´s, mit dem Ziel, eine möglichst gute Ausgangsposition für das Finale am Sonntag herauszuspielen. 13 Spieler machten von der Re-Entry Option Gebrauch und versuchten es mit einer zweiten Bullet.

Der Tag endete mit noch 28 Spielern und einem österreichischen Chipleader. Andreas Puntigam war der einzige Spieler, der es schaffte, die Marke von 300.000 Chips zu durchbrechen. Dem Deutschen Armin Lesiv fehlten dafür am Ende lediglich 100 Chips, was ihm aber zunächst Platz zwei in der aktuellen Rangliste einbrachte.

Heute bietet sich schon die nächste Chance zur vorzeitigen Qualifikation, wenn um 18.00 Uhr Tag 1B des €399 Main Events angepfiffen wird.

Dutch Classics – €399 Buy-In Main Event 

Entries: 69 (13 Re-Entries)

Preispool: €200.000

Survivors: 28

PlatzVornameNameNationChipcount
1AndreasPuntigamAustria319.200
2ArminLesivGermany299.900
3JanPencCzech Republic292.700
4ZijadPezerovicCroatia282.400
5MarcoFreeseGermany281.900
6GeshtabsGermany258.800
7MatsUnited Arab Emirates212.800
8Daniel BoguslawRygielskiPoland208.700
9OndřejVlašánekCzech Republic187.800
10PascalReinholdGermany183.600
11DennisHennGermany163.000
12MartinDe LeonSpain143.500
13ThomasWettenglGermany134.500
14NoizyGermany120.000
15DavidAttardoDenmark119.400
16DanielKrausGermany111.000
17AloysiusElemansNetherlands110.700
18JakubSzczotkaPoland106.600
19AleksandrNemtcovRussian Federation83.600
20StanislawGeibelGermany82.600
21TomerAminpourGermany67.300
22LukášSvobodaCzech Republic60.200
23OliverLangnerGermany57.500
24Alex B.Germany51.700
25AlexanderPoberejniiGermany47.000
26TimothyWeltnerGermany41.800
27TatianaWillemsteinRussian Federation40.100
28TimKohlmannGermany37.700

Dutch Classics 15. – 19. Februar 2017

2017-FEB-DUTCH-BACK

Quelle / Bild Quelle: King´s Casino, Kingspokernews.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben