L.A. Poker Classic – Nick Maimone weiter in Führung, Kempe auf Platz 11

Nick Maimone
Nick Maimone

Dank der Möglichkeit der Late Registration bis zum Beginn von Level 10 kletterte die Teilnehmerzahl bei den L.A. Poker Classic noch auf 521 Spieler und damit auch das Gesamtpreisgeld auf ziemlich genau $5 Millionen.

Allein dem Sieger winken somit gut $1Million und beste Aussichten hat aktuell Nick Maimone, der schon nach Starttag in Führung gelegen hatte.

Der Amerikaner erwischte erneut einen glänzenden Tag und nahm unter anderem den Deutschen Stefan Schillhabel vom Tisch. Auf einem Board mit Q8222 hielt Schillhabel mit AQ ein Full House und sah natürlich keinen Grund, seine Hand aufzugeben. Maimone aber hatte QQ, und Schillhabel musste seine Sachen packen.

Kein Entrinnen für Stefan Schillhabel
Kein Entrinnen für Stefan Schillhabel

Vier deutsche Spieler haben aber Tag 3 erreicht und kämpfen um die 66 bezahlten Plätze – Rainer Kempe liegt weit vorn, während Dietrich Fast, Claas Segebrecht und Isi Bojang im Mittelfeld der 111 verbliebenen Spieler liegen und damit ebenfalls gute Chancen haben.

Noch dabei ist auch Gerald Karlic, als Vorletzter braucht er aber ein mittleres Wunder.

An Prominenz mangelt es den L.A. Poker Classic definitiv nicht, denn allein die Top Ten sind mit einigen prominenten Namen wie Mohsin Charania oder Antonio Esfandiari gespickt.

LA Poker Classic – Stand nach Tag 2

NickMaimone567,400
MattBerkey493,100
MohsinCharania435,400
DanielStrelitz410,000
BryceYockey354,800
WilliamVo350,000
AntonioEsfandiari349,300
DanielLawrence317,200
IgorYaroshevskyy314,400
MikeSexton270,400
RainerKempe266,500
DanielBarriocanal257,600
AaronMassey255,700
ClintKeown253,400
DerekGregory250,300
MichaelKamran237,000
AllanLe236,000
DeanBaranowski230,300
SameerAljanedi227,500
OmarZazay225,600
BehzadTeranie220,000
JoeSerock212,400
RichardFoster207,900
AndrewSeidman206,300
Lucas BlancoOliver201,500
StephenChidwick198,400
SimeonNaydenov198,300
JamesCalderaro196,800
SebastianPauli195,900
AntonAstapau189,000
ValentinVornicu172,600
JimmyGuerrero170,000
JamesRomero169,500
RamziSrour169,400
JamesMaxey169,300
VicenteDelgado164,400
RichardTuhrim161,000
AndrewCha158,000
BartHanson150,800
DzmitryUrbanovich150,100
Osmin “Oddie”Dardon149,400
AndrewYip148,300
MikeMeskin145,100
JesseMartin142,300
Ke KwanLau141,000
DoronBitton140,900
SamPhillips140,000
RichardRice126,000
SethBerger125,200
DienNguyen125,000
DietrichFast123,500
JasonMartin122,600
MattSchultz122,500
JosephAlban118,000
IsmaelBojang115,000
CoreyHochman115,000
JohnConkright112,300
JaredGriener108,100
BrianAltman104,300
LawrenceMa102,200
LarryQuang98,300
JakeAbdalla97,900
JaeHwang97,700
JonBorenstein95,400
Nguyet “Kim”Dao92,500
ClaasSegebrecht92,000
NathanBjerno91,900
JohnCynn90,600
BennyGlaser88,300
VisnjaLuetic88,100
GavinGriffin87,800
MillardHale82,900
RichardSciato80,800
ErikNason78,800
MilanDobrilovic78,300
HaoxinTong78,100
DannyFuhs77,800
TedGillis74,400
MarkBryan73,000
MikeEskandari72,100
BenjaminReinhart64,900
TimReilly64,000
ChrisDoan62,800
PaulLieu59,000
JoeyWeissman57,900
GraysonRamage56,800
MarcoCavallaro56,000
NamLe52,100
AdamKipnis51,100
EvanKrentzman51,100
GarrettGreer50,000
KevinAndriamahefa48,400
EvgeniToureuski47,700
JustinStein46,800
MikeSowers46,000
JonCohen45,900
ChinoRheem44,100
PeterNguyen44,000
JonTurner42,700
EricSemel41,500
MariaHo39,100
DonaldMaloney39,000
Suk HeeLee38,700
ChrisLimo38,700
ShawnBusse37,300
SamRashid35,200
JeanGaspard23,500
MarcoJohnson23,100
NiallFarrell20,000
GeraldKarlic12,100
SalomonPonte10,300

 

Preisgeldverteilung:

1st:  $1,001,110*

2nd:  $672,190

3rd:  $431,340

4th:  $300,690

5th:  $230,380

6th:  $191,490

7th:  $161,320

8th:  $128,650

9th:  $96,640

10th-12th:  $80,280

13th-15th:  $64,130

16th-18th:  $53,760

19th-21st:  $45,380

22nd-24th:  $37,950

25th-27th:  $32,610

28th-36th:  $27,780

37th-45th:  $23,990

46th-54th:  $20,300

55th-63rd:  $17,150

64th-66th:  $14,160

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben