Volles Haus beim German Poker Days Abschluss-Event im King’s!

Die Gewinner des GPD Abschluss-Event
Die Gewinner des GPD Abschluss-Event

Das German Poker Days Festival im King’s Rozvadov ist schon wieder Geschichte. Nach dem neuen Rekord beim GPD Main Event mit 1.720 Entries, wurde es auch beim €70+€10 Sunday THNL Freezeout Abschluss-Event mit 264 Teilnehmer nochmal richtig voll in Europas größten Pokerroom. Hinzu kamen noch 25 Re-Entries so das die Garantiesumme von €7.000 mit €19.218 fast verdreifacht werden konnte. 31 Akteure sollten sich mindestens über den Min Cash von €169 freuen dürfen. In den frühen Morgenstunden einigten sich die letzten Drei dann auf einen Deal und ernannten den Deutschen Curt Tonk für €3.061 zum offiziellen Sieger.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

German Poker Days
Sunday NLH
Date:26th FebruaryPlayers:264
Buy-In:€ 70Re-Entries:25
Consumption Fee:€ 10Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 7.000Add-Ons:0
Starting Stack:15.000Leveltime:20 min
Prize Pool paid€ 19.218
Pos.First NameLast NameCountryPayoutDeal
1CurtTonkGermany€ 4.063€ 3.061
2MarcelLangkabelGermany€ 2.737€ 2.949
3PrzemyslawAugustowiczPoland€ 1.930€ 2.720
4PatrickFelklGermany€ 1.564 
5KarstenNielsenGermany€ 1.238 
6TadasBlaževičiusLithuania€ 940
7AndrejGaluščiakLithuania€ 686
8FadiMoussaUkraine€ 502
9Grimitz76Poland€ 415
10ChristopherKossenjansGermany€ 352 
11MichalBlinkiewiczPoland€ 352
12DorisEgerGermany€ 313 
13JensJeschekGermany€ 313 
14DavidCureFrance€ 284
15CemCoskaUnited States€ 284
16BariskaanCinitasTurkey€ 256
17AndreRadtkeGermany€ 256 
18Borgias Joseph RémyJaindlFrance€ 227
19AnnePaumierGermany€ 227 
20da Chimp Germany€ 227 
21AndreasBurgerGermany€ 208 
22RobertBukalaGermany€ 208 
23JonasBudinavičiusLithuania€ 208
24AttilaBudaváriGermany€ 188 
25FlavienBielonkoFrance€ 188
26Irina FrancescaTautuGermany€ 188 
27ThomasBreerGermany€ 188 
28StefanZimmermannSwitzerland€ 169 
29AndréWendelGermany€ 169 
30AntonBloemGermany€ 169 
31MeikeNielsenGermany€ 169 

Quelle / Bild Quelle: King’s Rozvadov

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben