Doyle Brunson lockt Eli Elezra in die Falle

Brunson_vs_ElezraMit einer weiteren Pokerhand aus der TV-Show Poker After Dark versucht Doug Polk in seiner neuesten Videoanalyse seinen Zuschauern beizubringen, unnötige Fehler zu begehen und schwierigen Entscheidungen besser aus dem Wege zu gehen.

Denn auch in der Hand zweier Profis kommt es immer wieder zu Situation, die hätten vermieden werden können. Eli Elezra bringt ein gutes Beispiel hierfür. Nach einem Straddle mit Q2 os lässt sich Elezra dazu hinreißen, die Preflop-Bet von Phil Laak aufzufüllen und findet trotz einer starken Hand seinen Meister in Doyle Brunson, der ihn mit einem gefloppten Set und geturnten Full-House in die Falle lockt.

Poker Hands with Doug Polk – Doyle Brunson lockt Eli Elezra in die Falle

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben