Siege für Polen und Litauen bei den PSF Side Events am Samstag im King’s!

PSF Side EventsWie an jedem Samstagabend gab es auch am 11. März ein günstiges Massenevent während des PokerStars Festival Rozvadov. Am €85+€15 King’s Local Championship Turnier nahmen schließlich 251 Spieler teil und mit zusätzlich 56 Re-Entries ging es um einen Preispool von €25.312. 55 Akteure sollten sich wenigstens über den Min Cash von €141 freuen dürfen. Nachdem mit Dirk Froschauer der beste Deutsche auf Platz 3 für €2.394 ausgeschieden war, einigten sich der Litauer Daurius Trojanauskas und der Luxemburger Jim Paulus auf einen Deal und teilten das restliche Preisgeld. Daurius bekam als Chipleader den offiziellen Sieg und ein Preisgeld von €3.840.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

PokerStars Festival Rozvadov
Local Championship
Date:11th MarchPlayers:251
Buy-In:€ 85Re-Entries:56
Consumption Fee:€ 15Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 20.000Add-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:20 min
Prize Pool paid€ 25.312
Pos.First NameLast NameCountryPayoutDeal
1DauriusTrojanauskasLithuania€ 4.425€ 3.840
2JimPaulusLuxembourg€ 3.254€ 3.839
3DirkFroschauerGermany€ 2.394 
4AgrippinoBucchieriItaly€ 1.760
5SameerChaturvediIndia€ 1.295
6ArjanSchepersNetherlands€ 952
7SteveToisulLuxembourg€ 700
8RebeccaJarmuskeGermany€ 515 
9IvayloDimitrovBulgaria€ 515
10FrancoisMittertreinerNetherlands€ 407
11Thomas LudwigFroschauerGermany€ 407 
12SanderSupheertNetherlands€ 324
13PatrickSommerGermany€ 324 
14AlexanderCzomberaGermany€ 324 
15NikoWielandGermany€ 324 
16OliverBüntingGermany€ 260 
17JonathanLübkeGermany€ 260 
18Oliver ChristianMatuschekGermany€ 260 
19GernotKroißGermany€ 260 
20KamilKrawczynskiPoland€ 260
21Robert WilliamMcadamUnited Kingdom€ 260
22JosefCírCzech Republic€ 260
23DennisKirschGermany€ 260 
24DanielDöhlerGermany€ 210 
25OliverLenzGermany€ 210 
26MichaelDoverklintSweden€ 210
27IvanCuricCroatia€ 210
28SerkanKuruGermany€ 210 
29SunnyThadaniIndia€ 210
30Gabor-DavidStepperGermany€ 210 
31ViacheslavNovoselovRussian Federation€ 210
32GerdSüssGermany€ 172 
33ThomasHambrockGermany€ 172 
34MarioJakopecCroatia€ 172
35FlorianHauderGermany€ 172 
36NicolaBenedettoItaly€ 172
37GeorgOelschlegelGermany€ 172 
38DanielGeigerGermany€ 172 
39ArjanOffermannGermany€ 172 
40MichaelDieboldGermany€ 141 
41RiccardoCambriaBulgaria€ 141
42DenisMoravecSlovakia€ 141
43RolandKränzleGermany€ 141 
44SarahStrakAustria€ 141 
45BastianDöhlerGermany€ 141 
46TerjeBengtsenNorway€ 141
47PatrickHedrichGermany€ 141 
48DominikNissenGermany€ 141 
49KaiMünsterGermany€ 141 
50Michelvan LooNetherlands€ 141
51MlademVujičičGermany€ 141 
52DavidBarrientosGermany€ 141 
53KarinLebedinskyUkraine€ 141
54VolkerZirkelGermany€ 141 
55NONE€ 141

Das PSF Turbo Deepstack am Samstag geht für €8.806 an Patryk Kolodziej!

Ebenfalls am Samstag gab es das €500+€50 Turbo Deepstack Event im Angebot. 66 Teilnehmer und zehn Re-Entries bauen einen Preispool von €36.860 auf der auf 13 Plätze verteilt wurde. Der einzige Deutsche der es ins Geld schaffte war Quoc-Thanh Lam auf Platz 5 für €2.820. Das PokerStars Spade und ein Preisgeld von €8.806 ging nach Polen an Patryk Kolodziej.

 

Hier ist das offizielle Ergebnis:

PokerStars Festival Rozvadov
NLH Turbo
Date:11th MarchPlayers:66
Buy-In:€ 500Re-Entries:10
Consumption Fee:€ 50Rebuys:0
Prize Pool GTDAdd-Ons:0
Starting Stack:15.000Leveltime:15 min
Prize Pool paid€ 36.860
Pos.First NameLast NameCountryPayout
1PatrykKolodziejPoland€ 8.806
2PieroPiccirilloItaly€ 6.625
3RonaldasPoškusLithuania€ 4.984
4BorysShkliarUkraine€ 3.749
5Quoc-ThanhLamGermany€ 2.820
6Vishal SingMainiUnited Kingdom€ 2.122
7DmitriyDobryakovCzech Republic€ 1.596
8RokGostišaSlovenia€ 1.201
9KarelKabrnaCzech Republic€ 1.201
10LeonardoMancusoItaly€ 1.014
11no name€ 1.014
12StevenThompson Vilanevyplneno€ 864
13RomanGadzhievRussian Federation€ 864

Quelle / Bild Quelle: King’s Rozvadov

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben