Volles Programm beim PokerStars Festival Rozvadov am Sonntag!

PSFAm Sonntag den 12. März jagt beim PokerStars Festival Rozvadov ein Highlight das andere.

Um 12:00 Uhr geht es bereits mit dem Tag 2 des €1.000+€100 PSF Main Event weiter. Ab 12:30 Uhr gibt es auch einen Livestream mit Hole Cards.

Ab 14:00 Uhr startet der €2.000+€200 PokerStars Festival High Roller Event mit dem Tag 1. Hier geht es mit 30.000 in Chips los und die Levels dauern 40 Minuten (am Finaltag dann 60 Minuten). Die Late-Registration ist für 8 Level geöffnet.

Gegen 15:00 Uhr gibt es die Möglichkeit sich ein Ticket für das PokerStars €300+€30 Turbo Deepstack Special beim Satellite zu erspielen. Für ein Buy-In von €50+€10 werden fünf Tickets garantiert.

Der zweite Starttag Eins des €300+€30 PokerStars Cup beginnt dann um 16:00 Uhr. Hier geht es um einen garantierten Preispool von €100.000. Die Startdotation beträgt 20.000 und die Levels werden alle 20 Minuten erhöht. Ein Re-Entry ist erlaubt. Es wird solange gespielt bis noch 20% des Teilnehmerfeldes im Turnier sind. Das Finale findet am Montag statt.

Zum Abschluss des Tages startet um 20:00 Uhr das €300+€30 Turbo Deepstack Special statt. Hier geht es mit 20.000 in Chips los und die Level-Dauer beträgt 15 Minuten. Unlimited Re-Entries sind möglich.

Während des gesamten PokerStars Festivals laufen rund um die Uhr Cash Games im King’s. Hier geht der Spaß bereits bei Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100 los.

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte findet alles Wichtige auf der Homepage, bei Facebook, Instagram,  oder auf Twitter.

2017-MAR-POKERSTARS-INSIDE

Quelle / Bild Quelle: King’s Rozvadov, PokerStars

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben