Biathlon Weltcupfinale – Kann Simon Schempp die kleine Kugel im Massenstart gewinnen?

martin fourcade

Die Biathlon-Saison wird heute mit dem letzten Rennen der Saison beendet. Martin Fourcade hat sich schon längst den Gesamtweltcup gesichert sowie die beiden kleinen Kugeln in Sprint und Verfolgung. Jetzt fehlt nur noch die kleine Kugel im Massenstart, um die Saison perfekt abschließen zu können. Das wird er aber nicht ohne Hilfe schaffen können, weil Simon Schempp vor dem letzten Rennen mit einem Vorsprung von 22 Punkten in der Loipe gehen wird.

 

Gewinner: Martin Fourcade Quote 2.4 bei Comeon für 120 Euro

 

Martin Fourcade hat in Oslo in den letzten 2 Tagen 2 zweite Plätze erreicht. Heute sollte der Sprung auf Platz 1 klappen. Er ist in Form und muss sich nur auf das Schießen konzentrieren, dann wird er auch Schempp die Kugel wegnehmen können. Schempp hat sich gestern sicherlich etwas ausgeruht, um heute 100 % fit zu sein. Ich glaube trotzdem nicht, dass er oder einer der anderen Fourcade bezwingen kann. Wenn einer das schaffen sollte, könnte es Johannes Boe oder Anton Shipulin sein.

 

Head zu Head:

 

Lowell Bailey – Anton Babikov

Mein Tipp: Lowell Bailey Quote 1.67 bei Comeon für 100 Euro

 

Der überraschende Weltmeister aus den USA, Lowell Bailey, ist für mich hier Favorit. Der Amerikaner war die letzten beiden Tagen schneller als Babikov in der Spur und beim Schießen sind sie gleich stark.

 

Ondrejs Moravec – Frederik Lindström

Mein Tipp:Ondrejs Moravec Quote 1.75 bei Comeon für 120 Euro

 

Der junge Schwede Lindström hat mir am Ende der Saison gefallen und ist sicherlich auch ein Mann, den man in den kommenden Jahren auf dem Schirm haben sollte. Aber Moravec ist gerade im Massenstart der deutlich bessere der beiden, und das bewies er auch bei der Weltmeisterschaft, wo nur Lowell Bailey ihn schlagen konnte.

 

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben