ComeOn schenkt neuen Kunden 7 Euro Wettguthaben

comeon_bonus7eDer Wettanbieter ComeOn gehört zu den echten Newcomern auf dem Sportwettenmarkt. Der britische Buchmacher wurde 2010 gegründet und ist seit 2013 auch in Deutschland aktiv. Punkten kann der Sportwetten Anbieter mit einem sehr umfangreichen Wettangebot sowie attraktiven Bonusangeboten für Neukunden. So wartet ein auf neue Kunden ein Gratis-Wettguthaben von 7 Euro. Auf die erste Einzahlung gibt es dann wahlweise einen 400 Prozent Bonus bis 100 Euro oder einen klassischen 100 Prozent Wettbonus von maximal 100 Euro. Ein mehr als guter Grund also, um das Wettangebot von ComeOn einmal zu testen.

Bonus ohne Einzahlung bei ComeOn

Ab sofort schenkt ComeOn jedem Sportwetter der sich erstmalig auf dem Wettportal registriert ein Guthaben von 7 Euro. Hierzu einfach kostenlos beim Buchmacher registrieren und den Gratis Bonus ohne Einzahlung anfordern. Anschließend noch die Handynummer bestätigen und das Wettkonto weist sofort ein Guthaben von 7 Euro auf. Mit diesem können alle Angebote völlig risikolos getestet werden. Vielleicht denken einige jetzt warum das Gratisguthaben nicht einfach wieder auszahlen lassen? Dies ist natürlich nicht möglich. Der Bonus ist dazu gedacht, das Wettangebot, ohne Risiko zu testen. Vor einer Auszahlung muss der Bonusbetrag deshalb sechsmal mit einer Quote von mindestens 2,0 mit Sportwetten umgesetzt werden.

Neben Gratis-Guthaben noch bis zu 100 Euro zusätzlich kassieren

Die 7 Euro Wettguthaben sind ein nettes zusätzlich Extra. Selbstverständlich bietet der Buchmacher darüber hinaus auch einen Wettbonus auf die erste Einzahlung an. Hier zeigt sich der britische Sportwetten Anbieter ebenfalls sehr innovativ. Denn Neukunden können bei ComeOn zwischen zwei unterschiedlichen Bonusmodellen wählen. Je nach persönlicher Präferenz können sich neue Kunden zwischen einem 400 Prozent Bonus bis zu 40 Euro oder einem 100 Prozent Bonus bis zu 100 Euro. Die erste Variante besticht natürlich durch die hohe prozentuelle Vergütung von 400 Prozent. Wer sein Wettkonto mit dem Mindestbetrag von 10 Euro auflädt, kann direkt mit einem Gesamtguthaben von 50 Euro loslegen. Beim 100 Prozent Bonus liegt der Vorteil im höheren Maximalbetrag von 100 Euro.

Egal, für welchen Wettbonus man sich auch entscheidet, beide Angebote haben ihren besonderen Reiz. Die Umsatzbedingungen sind für beide Bonusvarianten identisch. Vor einer Umwandlung in Echtgeld muss der Bonusbetrag wie auch die erste Einzahlung fünfmal im Sportwetten Bereich des Buchmachers umgesetzt werden. Hierfür können beliebig viele Einzel- oder Kombiwetten genutzt werden, solange diese eine Quote von mindestens 1,8 besitzen.

Weitere Vorteile von ComeOn

Der angebotene Bonus ist natürlich nur ein Qualitätsmerkmal für einen guten Buchmacher. Ebenfalls sehr wichtig sind Wettangebot, Quoten und Kundenservice. ComeOn kann hier in allen Bereichen mit guten Leistungen überzeugen. Dazu übernimmt der Wettanbieter für deutsche Kunden die 5-prozentige Wettsteuer. Kunden erhalten also immer den kompletten Wettgewinn auf ihrem Konto gutgeschrieben.

Sämtliche Infos zum Angebot von ComeOn findet ihr HIER:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben