Sechsfacher Deal bei der Sunday Challenge im King’s Casino

Gruppenbild mit Dame
Gruppenbild mit Dame

129 Spieler, 23 Entries und knapp €6.500 im Preisgeldtopf, das sind die wichtigsten Kennzahlen der Sunday NHL Challenge, die gestern im Rahmen der Czech Poker Tour im King’s Casino von Rozvadov ausgetragen wurde.

Am Ende entschieden sich gleich sechs Spieler, das Preisgeld zu teilen.

Zum offiziellen Sieger wurde ZAPPA erklärt, der mit €1.105 auch den größten Betrag einheimste.

Landsmann Gregor Ceglarek wurde Zweiter und bekam nur unwesentlich weniger Preisgeld, dahinter landete mit Daniela Fritz die beste Frau  auf Platz 3.

Mit diesem Side Event ist das vorletzte Turnier der Czech Poker Tour im King’s Casino abgeschlossen.

Heute Nachmittag wird dann noch das Main Event entschieden, das Finale der letzten Neun wird live im tschechischen Fernsehen übertragen.

 

Endstand Sunday NLH Challenge

1  ZAPPAGermany€ 1.675€ 1.105
2Gregor ArturCeglarek Germany€ 1.150€ 1.091
3DanielaFritz Germany€ 754€ 837
4  TurkeyGermany€ 611€ 697
5RomanHenke Germany€ 491€ 689
6BohumilPolaček Czech Republic€ 383€ 644
7AliÖzdemir Germany€ 302 
8JohannesIrlbacher Germany€ 231 
9SergejFrescher Germany€ 169 
10Jan KaiThiemer Germany€ 136 
11Christian WinfriedRichter Germany€ 136 
12FabianSommer Germany€ 120 
13IvarZibolka Czech Republic€ 120 
14GaëlPeres France€ 110 
15MichailKavouras Greece€ 110 

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben