Darts – 8. Spieltag in der Premier League

Michael Van GerwenDie achte Spielwoche der Premier League ist auch gleichzeitig die letzte Woche vor der Judgement Night. Besonders die beiden abgeschlagenen Spieler Jelle Klaasen und Kim Huybrechts sind zum Siegen verdammt, um überhaupt noch eine Chance auf den Verbleib in der Premier League zu haben. Des Weiteren wird Michael van Gerwen in dieser Woche zwei Spiele bestreiten, nachdem er in der fünften Woche aufgrund seiner Rückenverletzung pausieren musste.

Michael van Gerwen vs James Wade

Der Weltmeister van Gerwen ist in diesem Spiel der haushohe Favorit. Auch ich rechne mit einem Sieg des Holländers. James Wade konnte mit einem Sieg in der vergangenen Woche zwar seine Negativserie beenden, „MVG“ wird an diesem Spieltag jedoch eine komplett andere Hausnummer sein als Jelle Klaasen war. Bei dem Highscoring Game von van Gerwen wird Wade nicht mithalten können.

Mein Tipp: Sieg Michael van Gerwen @ 1,21

 

Kim Huybrechts vs Gary Anderson

Wie zu Beginn beschrieben muss Kim Huybrechts dieses Spiel gewinnen, um weiterhin die Chance auf einen Verbleib in der Premier League zu haben. Das große Problem: Huybrechts hat als einziger Spieler noch keinen Sieg in dieser Premier League Saison zustande gebracht. Die Doppel sind das große Problem des Belgiers. Gegen den zweifachen Weltmeister Gary Anderson, welcher nach seiner überraschenden Niederlage gegen „Barney“ in der letzten Woche anders auftreten muss und wird, sehe ich für Huybrechts keine Chancen auf einen Sieg.

Mein Tipp: Sieg Gary Anderson @ 1,39

 

Peter Wright vs Phil Taylor

Der Schotte Peter Wright wird meiner Meinung nach immer noch von vielen Experten unterschätzt. Bisher spielt Wright konstant auf einem hohen Level in der Premier League und führt die Tabelle daher verdient an. Zudem konnte er dieses Jahr endlich sein erstes TV-Turnier gewinnen. Taylor befindet sich mit lediglich zwei Saisonsiegen im hinteren Mittelfeld der Tabelle. „The Power“ lässt sich in seiner wahrscheinlich letzten Premier League Saison zu oft von kleinen Dingen ablenken, wie etwa vergangene Woche von dem holländischen Publikum, worunter seine Konzentration und folgerichtig auch die Qualität seines Spiels leidet. Gegen Wright wird es für den Rekordweltmeister maximal zu einem Punktgewinn reichen.

Mein Tipp: Sieg Peter Wright @ 1,86

 

Jelle Klaasen vs Adrian Lewis

Bei diesem Spiel ist die Möglichkeit einer Überraschung gegeben. Jelle Klaasen spielt eigentlich besser als es der Tabellenstand veranschaulicht. Die Doppelquote ist jedoch die Schwäche des Holländers. Dieses Spiel gewinnen zu müssen baut zusätzlichen Druck für Klaasen auf. Adrian Lewis hingegen kann ganz befreit aufspielen. Die beiden letzten Spiele konnte „Jackpot“ souverän gewinnen. Obwohl ein sehr enges Spiel im Bereich des Möglichen liegt, rechne ich mit einem Sieg von Adrian Lewis.

Mein Tipp: Sieg Adrian Lewis @ 1,55

 

Raymond van Barneveld vs Michael van Gerwen

Der Sieg von „Barney“ gegen Gary Anderson war eine große Überraschung. „Barney“ spielte extrem gute Darts und zeigte wieder einmal, dass er an einem guten Tag jeden schlagen kann. Jeden – mit Ausnahme von Michael van Gerwen vielleicht. Im Duell der beiden Holländer ist „MVG“ der große Favorit. Trotzdem könnte „Barney“ mit dem in der letzten Woche gewonnenen Selbstvertrauen für eine abermalige Überraschung sorgen. Wichtig wird sein, dass van Gerwen sich nicht schnell einen Vorsprung von einigen Legs herausarbeitet. Ein guter Start in die Begegnung ist die Voraussetzung für Barney, um etwas zu erreichen. Gelingt ihm dies, verfügen beide Spieler über genug Klasse, dieses Spiel für sich zu entscheiden.

Mein Tipp: Remis @ 5,95

 

Alle Quoten findet ihr bei unserem Partner ComeOn.

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben