„luckyr1ver“ aus Deutschland rockt das Sunday Crocodile auf 888poker!

888poker Sunday GrindBeim Sunday Grind auf 888poker war mal wieder einiges los. An den fünf großen Major Events nahmen 2.340 Spieler Teil und kämpften um Preisgelder in Höhe von $426.584.

Beim $160 Sunday Crocodile konnte „luckyr1ver“ einen Sieg für $11.801 für Deutschland einfahren. Auch „championUFC“ (GER) schaffte es auf Platz 8 für $1.383 an den Final Table.

Das $215 Turbo Mega Deep ging für $8.957 an den Kanadier „rafasdad“. Hier belegten die beiden Deutschen „ShipiTtoMAMA“ und „colorshirt“ die Plätze Sieben und Neun.

Das teuerste Turnier am Sonntag war das $320 Baby Whale an dem 342 Spieler einen Preispool von $102.600 aufbauten. Den Titel und $19.853 sicherte sich der Niederländer „MisterN411“. Der Deutsche „amose1“ belegte Platz 3 für $11.286.

Um den größten Preispool am Sonntag ging es beim $215 Mega Deep. Hier spielten 667 Online-Cracks um $133.400. Gewinnen konnte das Turnier der Kanadier „B_thebenlar“ für $25.012.

Am $90 Sunday Challenge Event nahmen 702 Pokerfans Teil und spielten um $85.284. Den Sieg holte sich der Niederländer „Graftekkel“ für $13.318 als er einen Deal mit „YordonPetrov“ machte der als Runner Up $14.318 bekam. Mit „IbetUfold“ schaffte es auch ein Deutscher an den Final Table. Platz 7 brachte ihm $2.771 ein.

Mega Deep

Baby Whale

Turbo Mega Deep

Sunday Crocodile

Sunday Challenge

Quelle / Bild Quelle: 888poker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben