WSOP Circuit Rozvadov – Leo Tran siegt beim Pot Limit Omaha Side Event

winner_PLO_28032017Im Rahmen der WSOP Circuit Serie im King´s Rozvadov fand am Dienstag ein weiteres PLO-Event statt. Den Eintritt von €330 leisteten sich 23 Teilnehmer, weitere 7 Re-Entries kamen im Laufe des Turniers hinzu, was den Preispool auf €8.550 anhob.

Am Ende gab es einen deutschen Vierfach-Erfolg, den Leo Tran nach einem Deal mit Bolek i Lolek als Sieger beendete. Für den Platz ganz oben auf dem Treppchen durfte sich Tran €3.185 aus dem Pott nehmen. Als Runner-Up kassierte Bolek i Lolek ein Preisgeld von €2.800. Dritter wurde Oskar Wolski und Sebastian Berres erreichte Platz vier bei diesem Turnier.

WSOP Circuit Spring Edition – €330 Pot Limit Omaha

Entries: 23 (7 Re-Entries)

Preispool: €8.550

PlatzVornameNameNicknameNationPreisgeldDeal
1Leo TranGermany€ 3.420€ 3.185
2Bolek i LolekGermany€ 2.565€ 2.800
3OskarWolskiGermany€ 1.710
4SebastianBerresGermany€ 855

Der komplette Schedule der WSOP Circuit Spring Edition
FLYER - WSOPC Spring Edition 2017

Quelle / Bild Quelle: King´s Casino, Kingspokernews.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben