PokerStars Championship Macau – Hendrik Latz im Finale beim HK$82k Event

Bildschirmfoto 2017-03-31 um 21.53.47Seit Donnerstag läuft das PokerStars Championship Macau und beim HK$82k Single Re-Entry Event ging es gestern bereits in Tag 3. Nach einem langen und spannenden Tag stand das Final in Event#03 fest. Der Australier Michael „lmluckbox“ Addamo (Foto) führt das noch 10 Spieler starke Feld ins Finale. Aus deutschsprachiger Sicht ist noch Hendrik Latz im Rennen, zwar geht er als Short Stack mit 189.000 Chips in den finalen Tag (Blinds 6k/12k und 2k Ante), aber es ist natürlich noch alles möglich.

Auf Position 2 an Chips liegt ein echter Poker Super-Star. Dan Smith konnte in seiner sehr erfolgreichen Poker-Karriere bereits über $15,7 Millionen an Preisgeldern bei Live Events verbuchen, und morgen könnten nochmals umgerechnet knapp $250.000 bei einem Sieg hinzukommen. Der Team PokerStars Pro Betrand „ElkY“ Grospellier musste sich mit einem Min-Cash in Höhe von HK$146.000 zufrieden geben. Jeder verbliebene Spieler hat bereits HK$157.000 Preisgeld sicher.

Insgesamt kauften sich 73 Spieler in dieses Turnier ein und 21 Re-Entries für HK$82.000 wurden bezahlt. Heute am 01.April startet mit dem HK$400.000 (ca. $51.500) eines der PokerStars Championship Macau Highlights.

Anbei die Chipcounts für das Finale:

NameCountryChipsTableSeat
Phanlert SukonthachartnantThailand36000011
Dan SmithUSA86300012
Hendrik LatzGermany18900013
Dario SammartinoItaly57700014
Nick PetrangeloUSA46900015
Michael AddamoAustralia104600021
Daniel LaidlawAustralia17900022
Dong ZhaoChina60500023
Roman KorenevRussia17900024
Mikita BadziakouskiBelarus23700025

 

Die bisherigen Payouts:

POSNAMECOUNTRYPRIZE (HKD)
1$1,936,500
2$1,346,000
3$890,000
4$696,500
5$561,500
6$437,500
7$346,400
8$270,000
9$204,000
10$157,000
11Mustapha KanitItaly$157,000
12Jack SalterUK$146,000
13Bertrand „ElkY“ GrospellierFrance$146,000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben