partypoker Grand Prix Austria – 65 Spieler kämpfen um die Siegprämie von €100.000

csm_1920x1080_PPGP_170203CM_1ef2fc6f08Hoch her ging es gestern im Wiener Montesino, wo 340 Spieler um die optimale Ausgangsposition beim partypoker Grand Prix Austria kämpften.

Zuvor war es beim morgendlichen Turbo Heat um die Frage gegangen, ob die Preisgeldgarantie von €500.000 geknackt werde würde.

Es wurde knapp, aber mit 2.594 Entries schaffte man die Marke gerade so eben und konnte einen Preisgeldtopf von genau €503.236 ausloben.

Für den Sieger, der heute im Finale der letzten 65 Spieler ermittelt wird, geht es um €100.000, und die aktuell besten Chancen hat der Spanier José Simon, der als Chipleader über 3 Millionen Chips einsammeln konnte.

Während bekannte Spieler wie Martin Mulsow, Manuel Blaschke oder Jan-Peter Jachtmann ausschieden, kamen andere vertraute Namen wie Sebastian Pauli, Konstantinos Nanos und Bernhard Perner ins Finale.

Perner, gestern noch überlegener Chipleader, braucht als totaler Shortstack aber schon ein mittleres Wunder, um noch einmal die vorderen Plätze angreifen zu können.

Um 14 Uhr geht es mit dem Finale los, alle Mitspieler haben schon einmal €950 sicher.

 

partypoker Grand Prix Austria, Stand nach Tag 2

SimonJoseESPMontesino3.360.000
VlasceanuDumitruROMMontesino2.998.000
ErteltMarkusGERMontesino2.519.000
MinarikVladimirSVKMontesino2.254.000
NANOSKONSTANTINOSGERONLINE2.200.000
RomeoCarmeloGERMontesino2.188.000
HristovskiGoranSVKMontesino2.142.000
MartonoskiSrdanSRBMontesino2.118.000
LiszkovicsJozsefROMMontesino2.053.000
PampurikZdenkoSVKMontesino1.887.000
PopovicTeodorSVKMontesino1.695.000
MiclosAlexROMMontesino1.694.000
FETZLUCAS ONLINE1.583.000
SchmittJürgenAUTSimmering1.528.000
FarcasanuAlexandruROMMontesino1.497.000
HenslerFritzAUTMontesino1.492.000
ClaitmanDanROMMontesino1.446.000
PauliSebastianGERMontesino1.441.000
MuratErkilicSUIBregenz1.382.000
EisensteinChristianAUTMontesino1.345.000
StanelIulianROMMontesino1.340.000
BarrosoAlonsoESPMontesino1.280.000
GhimpuFlorinROMMontesino1.268.000
A.E.AUTMontesino1.244.000
FedorIvanSVKMontesino1.218.000
ManCalinROMMontesino1.190.000
JeindlWolfgangAUTMontesino1.166.000
HainzerMaximilianAUTInnsbruck1.127.000
HolmanTomasCZEMontesino1.118.000
CakmakMahirGERMontesino1.079.000
PfefferRichárdHUNONLINE1.027.000
SoyerBahriAUTMontesino1.021.000
BREVIGLIERINATALIAGBRONLINE1.000.000
SchreinerAndreasAUTSimmering996.000
DessetAndrejSVKMontesino992.000
WolfmayerRudolfAUTMontesino980.000
GOVEDIČDEJAN ONLINE971.000
SKALAKVOJTECHGERONLINE964.000
CHRISTOPHGROESSAUTONLINE934.000
SedlacekMartinSVKMontesino927.000
MrazMarosSLOMontesino923.000
MoserThomasAUTLinz922.000
GabzdilMatusSVKSimmering915.000
SamenescuDanROMMontesino900.000
MaturaWalterAUTMontesino883.000
V.ChristosGERMontesino871.000
HodanMartinCZEMontesino830.000
DENNISWILKEGERONLINE830.000
MicanovicDarkoAUTMontesino825.000
HuberLindaAUTMontesino820.000
KövesiTimeaHUNSimmering810.000
HUDACEKIGORSVKONLINE807.000
HemmertUdoGERMontesino781.000
MurgociGheorgheROMMontesino695.000
NagyEndreHUNSimmering691.000
IugaVasileROMMontesino675.000
TaborskyPhilippAUTMontesino644.000
ValliAlessandroITAMontesino636.000
BarsiAdamHUNMontesino619.000
TurkovicHarisAUTSimmering512.000
BerresSebastianAUTMontesino369.000
SKOCZYLASANDRZEJPOLONLINE240.000
MarescaGiovanniITAMontesino227.000
WolfArminGERBregenz172.000
PernerBernhardAUTSalzburg87.000

 

 

 

Payouts
€ 100.000
€ 60.000
€ 40.000
€ 25.000
€ 14.536
€ 10.000
€ 7.500
€ 6.000
€ 5.000
€ 4.000
€ 4.000
€ 4.000
€ 3.100
€ 3.100
€ 3.100
€ 2.500
€ 2.500
€ 2.500
€ 2.100
€ 2.100
€ 2.100
€ 2.100
€ 2.100
€ 2.100
€ 2.100
€ 2.100
€ 2.100
€ 1.800
€ 1.800
€ 1.800
€ 1.800
€ 1.800
€ 1.800
€ 1.800
€ 1.800
€ 1.800
€ 1.550
€ 1.550
€ 1.550
€ 1.550
€ 1.550
€ 1.550
€ 1.550
€ 1.550
€ 1.550
€ 1.350
€ 1.350
€ 1.350
€ 1.350
€ 1.350
€ 1.350
€ 1.350
€ 1.350
€ 1.350
€ 1.150
€ 1.150
€ 1.150
€ 1.150
€ 1.150
€ 1.150
€ 1.150
€ 1.150
€ 1.150
€ 950
€ 950

 

Ein Kommentar zu “partypoker Grand Prix Austria – 65 Spieler kämpfen um die Siegprämie von €100.000

  1. Straffe Payout-Struktur. 9th 5k, 1st 100k. Da musste der Sieger wohl unter allen Umständen 100k bekommen…

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben