Darts – 11. Spieltag in der Premier League

Michael Van Gerwen Hallo Sportsfreunde,

rapide neigt sich die Premier League ihrem Ende entgegen und diese Woche steht bereits der vorletzte Spieltag an. Weltmeister und Tabellenführer Michael van Gerwen konnte sich bisher als einziger Spieler für das Halbfinale qualifizieren. Am Ende der Tabelle haben sowohl James Wade als auch Dave Chisnall keine Chancen mehr, die Playoffs zu erreichen. Alle anderen Teilnehmer fighten noch um einen Platz unter den ersten vier in der Tabelle.

 

Gary Anderson – Dave Chisnall

Der Schotte Anderson startet in dieses Duell als der ganz klare Favorit. Nach der schmerzhaften Niederlage gegen Adrian Lewis in der vergangenen Woche muss der Vizeweltmeister um die Teilnahme im Halbfinale bangen. Weitere Ausrutscher darf sich Anderson nicht erlauben. Chisnall konnte mit dem 6:6 in der vergangenen Woche gegen Peter Wright ein Ausrufezeichen setzen. Dadurch, dass für ihn keine Chancen auf ein Weiterkommen bestehen, kann „Chizzy“ unbeschwert aufspielen. Das erste Duell in der Premier League konnte Anderson mit 7:3 für sich entscheiden, auch am kommenden Donnerstag rechne ich mit einem Sieg des „Flying Scotsman“.

Mein Tipp: Sieg Gary Anderson @ 1,51

 

Michael van Gerwen – Peter Wright

Obwohl Michael van Gerwen sich bereits für das Halbfinale qualifizieren konnte, wird er dieses Duell sicher nicht auf die leichte Schulter nehmen. Siege gegen Peter Wright sind aufgrund der Geschehnisse in der Vergangenheit immer ein Highlight für van Gerwen. Nach einem starken Start in die Saison schwächelte Wright in den letzten Wochen. Gegen van Gerwen zu gewinnen, ist immer eine große Herausforderung. Lediglich ein Spiel verlor der Holländer in dieser Saison. Der Weltmeister wird sich auch bei diesem Aufeinandertreffen durchsetzen.

Mein Tipp: Sieg van Gerwen @ 1,38

 

Adrian Lewis – Raymond van Barneveld

Die Quoten verdeutlichen bereits, dass es sich bei diesem Spiel um ein Duell auf Augenhöhe handelt. Adrian Lewis muss dieses Spiel eigentlich gewinnen, um noch eine realistische Chance auf das Halbfinale zu haben. Der Druck lastet daher ganz klar auf seinen Schultern. Nach der Niederlage gegen Phil Taylor konnte sich „Barney“ vergangene Woche durch einen 7:2 Erfolg gegen James Wade zurückmelden. Schnelle Spieler liegen dem Holländer viel besser als langsamere Spieler. Adrian Lewis zählt zu eben jenen schnellen Spielern auf der Tour. Im ersten Duell der beiden konnte sich van Barneveld knapp mit 7:5 durchsetzen, ein ähnlich enges Duell erwarte ich auch an diesem Spieltag. Da der Druck jedoch bei Lewis um einiges höher ist, rechne ich mit einem abermaligen Sieg von „Barney“.

Mein Tipp: Sieg van Barneveld @ 2,25

 

Phil Taylor – James Wade

Bei diesem Duell erwarte ich einen klaren Erfolg von Phil Taylor. Vergangene Woche präsentierte sich „The Power“ in Topform und erzielte einen 106er Average gegen „Barney“. Allgemein befindet sich der Rekordweltmeister derzeit auf einer Erfolgswelle, die letzten drei Spiele in der Premier League konnte er alle für sich entscheiden. Außerdem zählt Wade zu seinen Lieblingsgegnern. Eben jener James Wade verlor seine letzten drei Begegnungen und hat keine Chancen mehr auf die Playoffs.

Mein Tipp: Sieg Phil Taylor @ 1,71

 

Peter Wright – Gary Anderson

Das Duell der Schotten. Peter Wright hat vor dem Spieltag die bessere Ausgangslage, da Anderson um jeden Punkt kämpfen muss. Der Druck liegt daher ganz klar auf Seiten von Anderson. Beide Spieler sind extreme „High-Scorer“, ich erwarte folglich eine Reihe an „Maximums“ in diesem Spiel. Am Ende werden die Doppel dieses Spiel entscheiden. Bei diesen ist normal Peter Wright der stärkere Spieler, jedoch schwächelte er in den vergangenen Wochen zu häufig. Beide Spieler können dieses Spiel für sich entscheiden, ich rechne jedoch mit einem Remis der Landsmänner.

Mein Tipp: Remis @ 4,35

Alle Quoten findet ihr bei unserem Partner WilliamHill.

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben