Pete Chen gewinnt den WPT Saisonauftakt in Beijing

Pete-Yanhan-ChenBeim Auftakt der bereits 16. Saison der World Poker Tour in Beijing, legte der Taiwanese Pete Yanhan Chen am Final Table einen Start-Ziel-Sieg hin. Im Nuo Hotel Beijing verdiente sich der in Macau lebende Poker-Pro die stolze Summe von knapp $300.000.

Beim ersten WPT-Turnier des Jahres stach Pete Chen 399 Mitkonkurrenten aus, die um ein Gesamtpreisgeld von $1.393.324 antraten. Hierzulande sorgte das Turnier für kaum Aufmerksamkeit, da die Spieler bei dem Turnier nur auf Einladung teilnehmen konnten und somit kaum ein für uns bekannter Spieler mit dabei war.

WPT Beijing – Ergebnisse vom Final Table

Entries: 400

Preispool: CNY 9,600,000 (~US $1,393,324)

1st place: Pete Yanhan Chen – CNY 2,063,454* (US $299,485*)
2nd place: Chen Ke – CNY 1,373,026 (US $199,278)
3rd place: Lu Yingqi – CNY 882,619 (US $128,101)
4th place: Zhang Wenben – CNY 585,468 (US $84,974)
5th place: Tan Yancheng – CNY 450,616 (US $65,401)
6th place: Bryan Huang – CNY 373,218 (US $54,168)

 

Quelle / Bild Quelle: WPT.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben