Tennis Monte Carlo – Struff, Thiem und Zverev erwarten starke Gegner

dominic thiemBankroll Start: 1.000 Euro, aktuell 1.172,50 Euro (460 Euro offen)

 

Zuerst muss ich heute etwas erklären, bevor wir zu den heutigen Wetten kommen.  Da manche Spiele, gerade beim Snooker, über mehrere Tagen laufen, korrigiere ich den Bankroll in den verschiedenen Artikeln erst nach Ablauf der jeweiligen Spiele. Bei dem einen oder anderen könnte dies nicht nachvollziehbar sein, aber ich kann Euch versichern, dass der Bankroll zu 100% stimmt. Sollte jemand einen Fehler entdecken, dann weist mich bitte darauf hin. Dies wird zu 99 %  nicht der Fall sein.
Heute müssen 2 deutsche Tennisspieler sowie Dominic Thiem aus Österreich in Monte Carlo in der 3. Runde antreten. Dort erwarten alle 3 ganz schwierige Gegner.
Dominnic Thiem – David Goffin

Mein Tipp: David Goffin Quote 2.37 bei Williamhill für 60 Euro

 

Der kleine Belgier Goffin spielt zur Zeit ganz groß auf und hat endlich die Stabilität gefunden, die ihm so oft bessere Ergebnisse gekostet hat. 2017 hat er sich mit 23-7 Siege bis auf Platz 13 der Weltranglisite verbessert. Seine Technik, vor allem bei seiner doppelhändigen Rückhand, gehört mit zu der besten auf der Tour.

Dominic Thiem (9) spielt auch ein stabiles Jahr, mit 18-8 Siegen. Auf seinem Lieblingsbelag Sand ist er 6-0. Die beiden trafen bereits 9 Mal aufeinander, wovon Goffin 6 gewinnen konnte. Zwar führt Thiem auf Sand 2-1, aber so, wie Goffin zur Zeit spielt, ist er in diesem Spiel nicht chancenlos. Alles hängt von seinem Aufschlag ab, wo Thiem Vorteile hat. Er muss viele erste Aufschläge ins Spiel bringen, so daß Thiem ihn nicht sofort unter Druck setzten kann. Gelingt ihm das, hat er gute Möglichkeiten, für eine kleine Überraschung zu sorgen. Bei der hohen Quote ist der Value auf jeden Fall bei Goffin.

Jan Lennard Struff – Diego Sebastian Schwartzmann

Mein Tipp: Diego Sebastian Schwartzmann Quote 1.65 bei Williamhill für 100 Euro

Beide Spieler bevorzugen die rote Asche, wo Struff (58) 62 % seiner Spiele gewinnt und Schwartzmann (41) ganze 67 %. Beide sorgten gestern für eine Überraschung, als Struff Dimitrov (11) aus dem Turnier warf und Schwartzmann Bautista-Agut (18) nach Hause schickte. Meiner Meinung nach hat der kleine 24jährige Mann aus Argentinien spielerische Vorteile. Er ist enorm laufstark und kann mit seiner Vorhand jeden Gegner vor Probleme stellen. Seine größte Schwäche ist sein Aufschlag, wo er zu wenig leichte Punkte macht und ab und zu zu viele Doppelfehler schlägt. Dafür returniert er sehr stark, und dies wird heute auch der Schlüssel zum Erfolg sein.

 

Alexander Zverev – Rafael Nadal

Mein Tipp: Alexander Zverev +4,5 Spiele Quote 1,65 bei Williamhill für 60 Euro

2 Mal standen die beiden sich gegenüber, beides auf Hartcourt, wobei Rafael Nadal gewann, aber nicht ohne Kampf. Bei der Australien Open dieses Jahr lag er 1-2 in Sätzen hinten, bevor er das Spiel drehte. In Indian Wells gewann er letztes Jahr auch nur 2-1. Nadal ist sicherlich der beste Sandplatzspieler, den es je gab. Alleine in Monte Carlo hat er bereits 8 Mal gewonnen. Aber Zverev spielt zur Zeit mit einer Sicherheit und Selbstvertrauen, mit der er Nadal vor Probleme stellen kann. Gestern profitierte Nadal von 47 Fehler von Kyle Edmund in einem Spiel, dass er erst in 3 Sätzen gewinnen konnte. So viele wird Zverev ihm nicht  schenken. Er  ist durchaus in der Lage, Nadal unter Druck zu setzten und ihn zum Fehler zu zwingen. Deswegen schließe ich auch eine große Überraschung nicht ganz aus.

 

 

 

 

 

Ein Kommentar zu “Tennis Monte Carlo – Struff, Thiem und Zverev erwarten starke Gegner

  1. John Higgins -Mark Allen Live 0-2

    Mein Tipp: John Higgins Quote 2 bei Williamhill für 150 Euro

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben