Ungewöhnlicher Deal beschert Salvatore Mirabella den Sieg beim King’s Local Championship!

Sieger Salvatore Mirabella (BEL)
Sieger Salvatore Mirabella (BEL)

Wie an jedem Samstagabend gab es auch am 22. April wieder ein günstiges Massenevent im King’s Rozvadov. Auf dem Plan stand das €90+€10 Local Championship. Bis zum Ende der Late-Registration kauften sich 171 Pokerfans in das Turnier ein und mit zusätzlich 32 Re-Entries ging es um den garantierten Preispool von €20.000 (abzüglich Tournament Fee €19.000). 23 Akteure durften sich über einen Cash freuen. Die Endscheidung fiel schließlich durch einen 3-Way Deal, bei dem sich drei Belgier einigen konnten. Der offizielle Sieg und mit €4.605 auch das höchste Preisgeld ging an Salvatore Mirabella. Sehr ungewöhnlich war das Salvatore bei dem Deal mehr Preisgeld bekam, als es ursprünglich für Platz Eins geben sollte.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

Pokerbelgique Masters
King’s Local Championship
Date:22.April 2017Players:171
Buy-In:€ 90Re-Entries:32
Consumption Fee:€ 10Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 20.000Add-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:20 min
Prize Pool paid€ 19.000
Pos.First NameLast NameCountryPayoutDeal
1SalvatoreMirabellaBelgium€ 4.417€ 4.605
2GianniCiminoBelgium€ 2.993€ 2.400
3LeandroGaoneBelgium€ 1.995€ 2.400
4Matthias EugenKieberGermany€ 1.634 
5KonstantinKostyakovRussian Federation€ 1.311
6Squadouche Germany€ 1.017 
7KEKO Germany€ 752 
8AlainGraffBelgium€ 553
9AndreaStröherGermany€ 441 
10KamilLenartPoland€ 371
11XavierCoutereelBelgium€ 371
12FabienneDella ColettaBelgium€ 323
13NelloWeisNetherlands€ 323
14TorstenSchäufeleGermany€ 295 
15AlexandruPopaRomania€ 295
16MadeleineSchuffertGermany€ 266 
17PetrPreisingerCzech Republic€ 266
18Nobody Germany€ 239 
19ÖnderElciSwitzerland€ 239 
20NikolausHuberAustria€ 239 
21MilanDohňanskýCzech Republic€ 220
22FUZZY Germany€ 220 
23MaximKrellGermany€ 220 

Quelle / Bild Quelle: King’s Rozvadov

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben