Soft-play Vorwürfe gegen Daniel Cates und Kristijona „greezhool“ Andrulis

daniel-cates-jungleman12-31Nach einer etwas merkwürdig gespielten Hand im Big Game von Macau, wird Daniel Cates und Kristijona „greezhool“ Andrulis vorgeworfen, in den teuren Cashgame-Partien von Macau gemeinsame Sache zu machen. Die Diskussion wurde zunächst entfacht, nachdem Poker-Pro Matt Moss nicht mit dem Ausgang einer Hand zwischen Cates und Andrulis einverstanden war. 

Zudem tauchte kürzlich im Pokerforum 2+2 ein Auszug aus einem Chat auf, bei dem Andrulis ziemlich freizügig darüber berichtete, dass er an seiner eigenen Action nur gering beteiligt ist. Eigenen Angaben nach tauschte er mit Daniel Cates 20% der Action.

Über die besagte Hand, die die Soft-play Vorwürfe erst hervorbrachten, erzählt der Macau-Regular Andrulis ebenfalls im Chat mit einigen Highstakes Kollegen.

Hier die ganze Geschichte noch einmal zum Nachlesen:

Chatlog_Softplay_greezhool

greezhol_chatlog_2

Auszug aus dem 2+2 Forum

greezhool_2+2

Quelle: highstakesdb, twoplustwo

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben