Das partypoker Grand Prix Warm Up geht an Patrick Schuhl – Donnerstag startet die heiße Phase des Main Event!

DonnerstagDer partypoker Grand Prix Germany hatte eigentlich schon vor gut zehn Tagen mit dem Starttag 1a des Main Event begonnen, doch die heiße Phase wurde am Mittwoch mit dem €70+€10 Warm Up Event eingeläutet. 83 Spieler und 34 Re-Entries spielten um den garantierten Preispool von €10.000 (abzüglich Tournament Fee €9.500). 13 Akteure durften sich mindestens über den Min Cash von €190 freuen. Die Endscheidung fiel schließlich durch einen 7-Way Deal, bei dem der Franzose Patrick Schuhl zum offiziellen Sieger für ein Preisgeld von €2.006 gekürt wurde.

 

Hier ist das offizielle Ergebnis:

partypoker Grand Prix Germany
Warm-up
Date:26th AprilPlayers:83
Buy-In:€ 70Re-Entries:34
Consumption Fee:€ 10Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 10.000Add-Ons:0
Starting Stack:10.000Leveltime:20 min
Prize Pool paid €9.500
Pos.First NameLast NameCountryPayoutDeal
1PatrickSchuhlFrance€ 2.522€ 2.006
2SerhiiRomanovUkraine€ 1.753€ 1.222
3Charles AnthonyRimmerUnited Kingdom€ 1.159€ 1.214
4Gianni Schicchi Germany€ 907€ 1.069
5AntonelGeamanuRomania€ 732€ 1.000
6TimSiemensGermany€ 570€ 794
7AntonBochkovRussian Federation€ 451€ 789
8AndreyYakovlevIsrael€ 352
9FrankEsdertsGermany€ 266 
10AndreShuchmanIsrael€ 204
11KlemenHabičSlovenia€ 204
12MatthiasJanßenGermany€ 190 
13JakubKrawińskiPoland€ 190

 

teaserAm Donnerstag den 27. April beginnt im King’s Rozvadov die heiße Phase des partypoker Grand Prix Germany.

Ab 15:00 Uhr gibt es die Möglichkeit eines von 15 garantierten Tickets beim €35+€5 Turbo Satellite für den Tag 1c des Main Event zu gewinnen.

Um 17:00 Uhr beginnt dann der dritte von insgesamt sieben Starttagen Eins des €200+€25 partypoker Grand Prix Germany Main Event. Bei diesem Turnierhighlight wird ein unglaubliches Preisgeld von €500.000 garantiert. Am Tag 1c werden 16 Levels à 30 Minuten gespielt und es geht los mit 30.000 in Chips. Ein Re-Entry ist auch erlaubt. Die Late-Registration ist für zehn Levels geöffnet. Der Tag 2 findet dann am Sonntag den 30. April statt.

Am Abend gegen 20:00 Uhr steht noch das €50+€25+€10 King’s Turbo Knockout Side Event auf dem Programm. Hier gibt es eine Startdotation von 20.000 und jeder Level dauert 15 Minuten. Ein Re-Entry ist nicht möglich. Für jeden Gegner den man aus den Weg räumen kann, gibt es ein Kopfgeld in Höhe von €25.

Während des gesamten partypoker Grand Prix Festivals laufen rund um die Uhr Cash Games im King’s. Hier geht der Spaß bereits bei Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100 los.

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte findet alles Wichtige auf der Homepage, bei Facebook oder auf Twitter.

2017-APR-PARTYPOKER-GRANDPRIX-INSIDE

Quelle / Bild Quelle: King’s Rozvadov

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben