Casino Schenefeld – Weitere 5 Spieler qualifizieren sich zum SH100 Finale im Casino Lübeck

Casino_SH_SH_100_1980x1080px_v01-a13f0d71Am Dienstag bot sich im Casino Schenefeld die letzte Chance zur Teilnahme an dem gemeinsamen Turnierkonzept der Schleswig-Holstein Casinos. Gespielt wurde jeweils in Kiel, Lübeck, Flensburg und Schenefeld, um sich für das Finale am 07. Mai in Lübeck zu qualifizieren.

Am Sonntag konnten bereits neun Spieler ein Finalticket lösen, weitere fünf Spieler kamen beim gestrigen SH100 Qualifikationsturnier hinzu.

Angemeldet hatten sich gestern 43 Teilnehmer, die mit 11 Re-Entries dafür sorgten, dass fünf Tickets ausgespielt wurden. Die fünf Qualifikanten dürfen sich nun nicht nur auf das Finale am 07. Mai freuen, sondern alle Gewinner der ersten Turnierphase haben bereits ein Preisgeld von €300 sicher. Im Finale werden die Karten dann wieder neu gemischt, denn jeder Finalteilnehmer bekommt im Casino Lübeck frische 15.000 Chips.

Im Pokerfloor des Casino Schenefeld wird heute wieder Cashgame angeboten. Der Minimum Buy-In beträgt €100 und gespielt wird mit Blinds von €2/€2.

SH100 Pokerturnier (02. Mai 2017)

Entries: 43 (11 Re-Entries)

Preispool: 5 Tickets zum SH100 Finale

Platz

Vorname

Name

Preisgeld

1

Hasan

K.

Quali

2

Matthias

K.

Quali

3

Tim

L.

Quali

4

Tobias

S.

Quali

5

Nejat

G.

Quali

 

Casino_SH_SH_100_1980x1080px_v01_RZ_Turnierplan-89c0cfa7

Casino_SH_SH_100_1980x1080px_v01_RZ_Turnierplan2

Neuer Poker Turnierplan für den Monat Mai 2017

Turnierplan Mai 2017 Copy-page-001

Quelle / Bild Quelle: Casino Schenefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben