King’s Casino – Main Event bei der Deutschen Poker Tour läuft auf Hochtouren

Kings Casino ChipsSeit Donnerstag läuft im King’s Casino die äußerst beliebte Deutsche Poker Tour. Beim Main Event werden stolze €100.000 für ein Buy-in von nur €140+€19 garantiert. Am gestrigen Tag 1b kauften sich 93 Spieler ein und 27 Re-Entries wurden bezahlt. Als Chipleader konnte der Däne Kim Germer 675.000 vor seinem Landsmann Simon Juel Nielsen mit 563.500 eintügen. Bester Deutscher ist im Moment der Spieler „FUZZY“ mit 526.500 auf Position 3 nach dem zweiten Starttag.

Heute stehen im King’s zwei weitere Starttage für das DPT Main Event auf dem Programm. Bereits ab 13:00 Uhr startet Tag 1c und ab 17:00 Uhr könnt ihr euch in den letzten Flight einkaufen. Neben dem Main Event wird am Samstag um 15:00 Uhr das DPT Omaha Knock-Out Turnier mit einem Buy-in von €70+€25+€10 angeboten. Etwas später ab 19:00 Uhr steht erneut das beliebte King’s Local Championship mit einem GTD von €20.000 bei nur €100+€10 Buy-in auf dem Programm.

Anbei die Chipcounts nach Tag 1b:

DPT Deutsche Poker Tour
Main Event
Date:May 4 – May 7Players:93
Buy-In:€ 140Re-Entries:27
Consumption Fee:€ 19Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 100.000Add-Ons:0
Starting Stack:50.000Leveltime:30 min
Entries total:208Players left37
PosFirst NameLast NameCountryChipcount
1KimGermerDenmark675.000
2Simon JuelNielsenDenmark563.500
3FUZZYGermany526.500
4MartinBrandGermany404.500
5RalfDriesnerGermany400.500
6NobodyGermany348.000
7MichaelKrautheimGermany311.000
8MarekDostálCzech Republic290.500
9KubalaGermany270.000
10MarekŠindelářCzech Republic228.500
11SilvioZornGermany222.500
12RaulCucGermany218.000
13SebastianSchwarzGermany200.500
14Martin AndreasReiterGermany200.000
15Bernhard TimPutzeGermany193.500
16JobelGermany172.500
17HeinrichFleischhauerGermany172.500
18KoljaCzech Republic158.000
19MarcoSustaItaly135.500
20VasileSmintancaRomania105.500
21ArturWiteckiPoland101.500
22El CarboneroGermany76.500

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben