Heads-Up Deal bringt die Entscheidung beim King´s 6-Max Turnier am Montag

Kings ChipsAm Montagabend wurde im King´s Rozvadov der beste shorthanded 6-Max Spieler gesucht. Für das One-Day-Turnier registrierten sich insgesamt 49 Teilnehmer, die mit 18 Re-Entries einen Preispool von €3.183 aufbauten. Die besten sieben Spieler erreichten dabei die bezahlten Plätze.

Bis ins Heads-Up schafften es Ashot Oganesian aus Russland und der Deutsche Thorsten Eberhard. Gespielt wurde dann aufgrund eines Deals aber nicht mehr, so dass der Russe mit etwas mehr Chips vor sich zum offiziellen Sieger erklärt wurde.

Ab 20.00 Uhr geht die MTT-Action heute im King´s weiter. Für ein Buy-In von €55 + €5 fliegen die Karten dann beim King’s Mega Stack Turbo. Auf dem Spiel stehen dann mindestens €3.500.

King´s 6-Max Tournament (08. Mai 2017)

Entries: 49 (18 Re-Entries)

Preispool: €3.183

PlatzVornameNameNicknameNationPreisgeldDeal
1AshotOganesianRussian Federation€ 1.002€ 916
2ThorstenEberhardGermany€ 724€ 810
3RobertHofmannGermany€ 461
4RobertUdvariGermany€ 350
5IgorSalomasovRussian Federation€ 271
6MikaelHenIsrael€ 207
7VERITASGermany€ 167

King´s Knockout Series Terminplan

2017-MAY-KO-BACK

Quelle / Bild Quelle: King´s Casino, Kingspokernews.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben