WPT Amsterdam – Routinier Rob Hollink ist der High Roller Champion

RobHollink_WPT_Amsterdam_HRDer niederländische Routinier Rob Hollink gewinnt beim Heimspiel im Amsterdamer Holland Casino den WPT High Roller Event. Nachdem zu Tagesbeginn noch 24 Spieler aus Tag 1 mit dabei waren und zwei Spieler die Late-Registration nutzen, ging es um am Ende um neun bezahlte Plätze.

Am Final Table bekam es Hollink, der in seiner Karriere bereits $3,5 Millionen bei Live-Turnieren gewinnen konnte, unter anderem mit Juha Helppi und Paul Newey zu tun.

Im Heads-Up bezwang der Holländer den Briten Enzo del Piero und strich sich dafür die Siegprämie von €139.323 ein. Zuvor hatten 72 Entries bei einem Buy-In von €5.700 + €300 für einen Preispool von €398.088 gesorgt.

WPT Amsterdam – €5.700 + €300 High Roller – Ergebnisse

Entries: 72

Preispool: €398.088

Platz

Name

Nation

Preisgeld

1

Rob Hollink

NL

€ 139.323

2

Enzo del Piero

UK

€ 79.620

3

Juha Helppi

FI

€ 48.765

4

Robert Soogea

NL

€ 34.835

5

Yang Zhang

CN

€ 26.870

6

Csaba Sztreborny

HU

€ 20.900

7

Shyngis Satubayev

KZ

€ 17.915

8

Farid Chati

NL

€ 15.925

9

Paul Newey

UK

€ 13.935

 

Quelle / Bild Quelle: World Poker Tour, Holland Casino Amsterdam,

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben