Tag 2 beim MSI 2017

bc85465881513b20922e9196bc4ff212 Hallo Esports-Freunde,

die Auftaktbegegnungen beim diesjährigen Mid Season Invitational gaben bereits die ersten Aufschlüsse über die Stärke der einzelnen Teams. Der südkoreanischer Meister SK Telecom T1 untermauerte seine Favoritenstellung mit zwei deutlichen Erfolgen. Die Flash Wolves hingegen, die als einziger Stolperstein für SKT gehandelt wurden, verloren die ersten beiden Begegnungen. Die Niederlage von TSM gegen die GIGABYTE Marines kam nicht komplett überraschend, das Wild-Card-Team hat dieses Jahr gute Chancen, noch weitere Erfolge einzufahren.

 

SK Telecom T1 vs TSM

In diesem Duell kann der Sieger nur SK Telecom T1 heißen. SKT ist individuell auf jeder Position stärker besetzt als TSM. Hinzu kommt die strategische Überlegenheit der Koreaner. Mit der Niederlage gegen die Marines blamierte sich TSM zum Auftakt, konnte dann jedoch einen Erfolg gegen Team WE feiern. Interessant wird sicherlich das Duell in der Mid-Lane, in der „Faker“ auf den Faker-des-Westens, „Bjergsen“, treffen wird. In bisherigen Duellen behielt der Koreaner bisher immer die Oberhand.

Mein Tipp: Sieg SKT @ 1,14

 

Marines vs Flash Wolves

Die Marines starten als ganz klarer Außenseiter in diese Partie. Meiner Meinung nach sind sie jedoch alles andere als chancenlos. In den zwei bisherigen Spielen präsentierten sie sich gut, vor allem Jungler „Levi“ sticht hervor. Die Flash Wolves verkorksten ihren Auftakt und stehen nun bereits am zweiten Spieltag unter Zugzwang. Dies spielt den Marines in die Karten, die jeden Fehler durch ihre aggressive Spielweise ausnutzen können. Natürlich können dabei auch selbst spielentscheidende Fehler unterlaufen, die hohe Quote ist ein Tipp auf die Marines jedoch wert.

Mein Tipp: Sieg Marines @ 5,50

 

World Elite vs G2

In der Begegnung zwischen G2 und den Flash Wolves hatte ich ein langes Duell vorausgesagt, dass der AD-Carry von G2, „Zven“, in der späten Phase alleine entscheiden könnte. Genau so kam es dann auch. Ein ähnliches Szenario erwarte ich in diesem Spiel. Das chinesische Team World Elite offenbarte besonders im finalen Abschluss der Spiele in der Saison einige Schwächen. Je länger die Spiele dauern, desto größer werden die Chancen für G2, einen Sieg davonzutragen. Dies gilt gegen jeden Gegner. Schaffen es die Europäer, das Spiel lange ausgeglichen zu gestalten, dann erwarte ich eine abermals starke Performance von „Zven“, die zu einem Sieg für G2 führen wird.

Mein Tipp: Sieg G2 @ 2,10

 

Flash Wolves vs TSM

Dies wird ein ganz enges Spiel. Beide Teams offenbarten bereits einige Fehler in ihren strategischen Überlegungen. Bei TSM startete dies bereits in der Pick und Ban Phase gegen die Marines. Hinzu kamen einige individueller Aussetzer der einzelnen Spieler. Gleiches gilt jedoch auch für die Flash Wolves. Bei beiden Teams ist die Position des AD-Carrys das große Problem. Die größte Stärke beider Teams liegt in der Mid-Lane, in welcher sich „Maple“ und „Bjergsen“ auf Augenhöhe duellieren werden. Flash Wolves Jungler „Karsa“ kann in diesem Duell den großen Unterschied machen, da „Svenskeren“ auf Seiten von TSM seit Wochen in einem Formtief steckt.

Mein Tipp: Sieg Flash Wolves @ 1,40

 

Marines vs G2

Auch in dieser Begegnung halte ich einen Sieg der Marines für möglich. Dies liegt vor allem daran, dass das Team aus Vietnam eine extrem aggressive Spielweise an den Tag legt und vor allem in der frühen Phase des Spiels sehr aktiv ist. Dies wiederum ist ein großer Nachteil für G2, welche selbst einen sehr langsamen Spielstyle bevorzugen. Beim direkten Duell dieser beiden Teams kann es daher passieren, dass die Marines sich in der frühen Phase einen derart großen Vorsprung erarbeiten, dass G2, obwohl die Europäer die besseren Einzelspieler sind, nicht mehr zurückschlagen kann. Auch hier kann die hohe Quote der Marines genutzt werden.

Mein Tipp: Sieg Marines @ 4,50

 

SK Telecom T1 vs World Elite

Wie bereits gesagt ist SKT der große Favorit auf den Gesamtsieg. Gegen chinesische Teams taten sich die Koreaner in den vergangenen Jahren jedoch ungewohnt schwer. 2015 verlor man das Finale gegen EDward Gaming, ebenso mussten 2016 insgesamt zwei Spiele an Royal Never Give Up abgegeben werden. Dies sollte jedoch als Warnung genügen. Zudem besitzt das Team von World Elite bei weitem nicht die Klasse der Teams von EDG in 2015 und RNG in 2016. Ich rechne daher mit einem eindeutigen Erfolg für SKT.

Mein Tipp: Sieg SKT @ 1,28

 

Alle Quoten findet ihr bei unserem Partner WilliamHill.

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben