WPT Amsterdam Main Event – Final Table steht, Andreas Klatt gewinnt das MonteDam Leaderboard

klatt_montedamGestern ging es beim WPT Amsterdam Main Event bereits in den dritten Tag und mit Andreas Klatt und Niklas Hambitzer hatten wir noch zwei Spieler aus unserer Community im Rennen um den Titel. Von ehemals 224 bezahlten Entries kamen 34 Spieler zurück an die Tische und ab Platz 28 hatte man einen Min-Cash in Höhe von €4.425 sicher.

Niklas Hambitzer erwischte es leider bereits vor den bezahlten Rängen und so lag die gesamte deutschsprachige Hoffnung auf den MonteDam Leaderboard Führenden Andreas Klatt. Der ganz große Wurf wie in Monte Carlo sollte ihm am Ende nicht gelingen, jedoch fuhr er mit Platz 10 eine ausgezeichnete Resultat ein und bekam hierfür €13.435. Außerdem brachte ihm dieser Deeprun den Sieg beim MonteDam Swing Leaderboard, und er darf ein PokerStars Championship Barcelona Main Event Ticket im Wert von €5.300, €1.000 WPT Cash Bonus, zwei SCOOP Tickets und ein Entry in das $30.000 PokerStars Freeroll am 15. Mai mir nach Hause nehmen.

Der Final Table wird heute ab 14:30 Uhr mit etwa 30 Minuten Delay via Live Stream übertragen, und Jan Jansman geht mit 2.365.000 als absoluter Chipleader an den Start. Jeder Spieler hat bereits €25.525 Preisgeld sicher und auf den Sieger warten unglaubliche €152.600 plus ein Tournament of Champions Package im Wert von $15.000.

Anbei die Chipcounts für den Final Table:

Seat 1. Louis Salter – 735,000
Seat 2. Jan Jansma – 2,365,000
Seat 3. Shyngis Satubayev – 430,000
Seat 4. Jonathan Rozema – 495,000
Seat 5. Jorn Walthaus – 845,000
Seat 6. Daniel Danivar – 1,800,000

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben