888Poker XL Inferno – Sieg für die Schweiz, 2x Silber für Deutschland

XL InfernoDie Auswahl für Online-Turnierspieler könnte derzeit nicht besser sein. Praktisch zeitgleich finden bei den drei Poker-Markführern große Turnierserien mit teilweise riesigen Preisgeldgarantien statt.

Rund ging es dabei auch gestern wieder im Pokerraum von 888Poker, wo ab 15.30 Uhr der Startschuss für 13 weitere Turniere der XL Inferno Series fiel. Und gleich im ersten Event des Tages sprang dabei ein Sieg für die deutschsprachige Community heraus.

Der Schweizer unclesala ließ in Inferno Event #107, einem $109 6-Max Turnier, etwas mehr als 100 Spieler hinter sich und durfte sich die Siegprämie von $4.578 einstecken.

Ganz knapp an einem Sieg scheiterten gestern hingegen gleich zwei deutsche MTT-Spezialisten. Beim $20.000 GTD Crocodile (XL Inferno #110) wurde KellerA ebenso Zweiter, wie sein Landsmann Ern3sti7o, der beim $20.000 GTD Monsoon (XL Inferno #112) den zweiten Platz belegte.

Außerdem einen Platz auf dem Treppchen erreichte der Deutsche SheldorXX, der bei einem Omaha Hi-Lo Turnier (Inferno Event #114) Dritter wurde.

Hier die Ergebnisse der XL Inferno Series im Überblick (Event #107 – Event #119)

Inferno#107

Inferno#108

Inferno#109 Inferno#110 Inferno#111 Inferno#112 Inferno#113Inferno#114      Inferno#115Inferno#116 Inferno#117Inferno#118

Inferno#119

Quelle / Bild Quelle: 888Poker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben