Tennis WTA Rom – Göerges und Kerber wollen in die 3. Runde einziehen

julia görgesBankroll Start: 1.000 Euro, Aktuell: 1.632,70 Euro

 

Der gestrige Tag wurde mit einem Minus von 88,- Euro abgeschlossen. Tommy Haas und Schweiz-Tschechien waren beide richtig, dafür die 3 anderen leider falsch.

 

Heute schaue ich gezielt auf den Damen-Wettbewerb in Rom, wo die beiden deutschen Spielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges in die 3. Runde einziehen wollen.

 

Angelieque Kerber – Anett Kontaveit

Mein Tipp: Anett Kontaveit Quote 2.5 bei Betvictor für 50 Euro

 

Die junge 21jährige Kontaveit (68) aus Estland kann eine unangenehme Bekanntschaft für Kerber werden. Die Estin stand vor 2 Wochen im Finale in Stuttgart, wo sie gegen Sharapova verlor. Davor schlug sie gute Spielerinnen wie Konjuh (28) und Muguruza (7). Sie spielt eine hervorragende Saison mit 30-8 Siegen und gehört zu den Spielerinnen auf der Tour, die die meisten Spiele absolviert hat. Hinzu kommt, dass sie eine der besten Allrounderinnen ist. Auf allen Belägen gewinnt sie mehr als 65 % ihre Spiele, auf Sand ist sie 2017 9-3. Sie ist eine Powerspielerin, die gut aufschlägt und mit enorm viel Druck und Selbstvertrauen von der Grundlinie agiert. Noch fehlt ihr ab und zu etwas Geduld und ihre Beinarbeit könnte sie auch verbessern. Es ist nur eine Frage der Zeit, bevor wir sie in Top 20-30 sehen. Sie kann es sogar, meiner Meinung nach, weiter nach vorne schaffen.

 

Kerber (1) ist schwierig einzuschätzen, wie gut und wie fit sie nach ihrer kleinen Verletzungspause von letzter Woche ist. Sie war in den letzten Monaten weit von ihrer Topform entfernt und obwohl es sehr wichtig wäre in Rom so viele Spiele wie möglich zu absolvieren, bevor es bei der French Open los geht, befürchte ich, dass sie heute eine weitere Enttäuschung erleiden wird. Kontaveit hat auf jeden Fall die Waffen, Kerber zu schlagen. Zu der hohen Quote ist es unter diesen Voraussetzungen heute Pflicht, sie zu wetten.

 

Julia Görges – Jelena Jankovic

Mein Tipp: Julia Görges Quote 1.7 bei Betvictor für 90,- Euro

 

Görges liegt im direkten Vergleich mit Jankovic 1-4 hinten. Die beiden trafen sich aber nie auf Sand, welcher Görges Favoritenbelag ist. Hier fühlt die Deutsche sich am wohlsten und Görges zeigte gestern eine hervorragende Leistung gegen die formstarke Mladenovic (14), die sie in 2 Sätzen besiegen konnte. Mit 17-10 Siegen ist sie auch deutlich besser als Jankovic (63), die 2017 mit 8-11 Siege weit hinter den Erwartungen blieb. Die 32jährige aus Serbien hat deswegen auch zur Zeit die schlechteste Platzierung auf der Weltrangliste in den letzten 11 Jahren. Kann Görges so viele Gewinnschläge wie gestern machen und vor allem, was noch wichtiger ist, ihre Fehlquote niedrig halten, wird sie dieses Spiel gewinnen.

 

Ausserdem spielen wir folgende Spiele:

 

Jelena Ostapenko – Garbine Muguruza

Mein Tipp: Jelena Ostapenko Quote 2.30 bei Betvictor für 70,- Euro

 

Pablo Careno-Busta – Roberto Bautitsa-Agut

Mein Tipp: Pablo Careno-Busta Quote 1.90 bei Betvictor für 80,- Euro

 

 

Kuznetsova/Mladenovic – Peschke/Grönefeld

Mein Tipp: Kuznetsova/Mladenovic Quote 1.70 bei Betvictor für 100,-Euro

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben