King’s Casino – Volles Haus im King’s bei den German Poker Days Side Events

winner noon turbo 26-05-2017Aber nicht nur beim German Poker Days Main Event wurde gestern im King’s erstklassiges Turnierpoker geboten, es standen zudem zwei attraktive Side Events auf dem Turnierplan. Den Auftakt machte das Vegas Bounty Event mit Buy-in von €80+€20+€15 und einem garantierten Preispool in Höhe von €15.000.

Da sich stolze 241 Spieler einkauften und 31 Re-Entries bezahlt wurden, wurde der garantierte Preispool deutlich übertroffen und es ging um €20.775. Als nur mehr 4 Spieler am Final Table saßen, konnte man sich auf einen Deal einigen bei dem Johannes Grunwald aus Deutschland für €2.959 als Sieger hervorging. Runner-Up wurde sein Landsmann Daniel Emir Onat für €2.840, auf Rang 3 landete Matthias Schlüter für €2.687 und der vierte nach dem Deal Jörn Plagemann erhielt €2.643 Preisgeld.

Anbei die Payouts:

Vegas Bounty
Date:May 26Players:246
Buy-In:€ 80 + 20Re-Entries:31
Consumption Fee:€ 15Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 15.000Add-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:30/20 min
Prize Pool paid€ 20.775
Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1JohannesGrunwaldGermany€ 4.394€ 2.959
2Daniel EmirOnatGermany€ 2.958€ 2.840
3MatthiasSchlüterGermany€ 2.086€ 2.687
4JörnPlagemannGermany€ 1.691€ 2.643
5TonyKiorpesBelgium€ 1.338
6PascalKoopmannGermany€ 1.016
7CasperGermany€ 742
8MuesEnzo Jean Paul RBelgium€ 542
9JeremyPümpelGermany€ 449
10LeutrimShajkovciGermany€ 380
11ChristophBachmannGermany€ 380
12DaniloGerardsGermany€ 339
13PiotrSadowskiPoland€ 339
14ThomasDeckingerGermany€ 307
15MaartenDe GryzeBelgium€ 307
16DannyOlejniczakGermany€ 276
17SaschaRothGermany€ 276
18NicolasLangbeckerGermany€ 245
19ThomasWißmeierGermany€ 245
20MarcusBonnaGermany€ 245
21AdamLewisUnited Kingdom€ 224
22DavyMaesBelgium€ 224
23BrämerMaikGermany€ 224
24RolfTaslerGermany€ 204
25ManuelWegenerGermany€ 204
26ChristianMeyerGermany€ 204
27RytisGrünovasLithuania€ 204
28MaximeVan HaverBelgium€ 183
29MikeKnackGermany€ 183
30SabinaJohnenGermany€ 183
31JacobFaberNetherlands€ 183

 

Zu später Stunden wurde noch ein Noon Turbo Turnier veranstaltet. Hierfür kauften sich 163 Spieler für €40+€5 ein und es ging um €6.194 Preisgeld. Am Final Table kam es zu einem 3-Way Deal und als offizieller Sieger ging Patrick Müller (Foto) für ein Preisgeld in Höhe von €1.156 hervor. Runner-Up wurde „Casta“ aus den Niederlanden für €1.140 und Jan Henriksen erhielt €1.000 für den dritten Platz.

Anbei die Payouts:

Noon Turbo
Date:May 26Players:163
Buy-In:€ 40Re-Entries:0
Consumption Fee:€ 5Rebuys:0
Prize Pool GTDAdd-Ons:0
Starting Stack:15.000Leveltime:15 min
Prize Pool paid€ 6.194
Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1MüllerPatrickGermany€ 1.561€ 1.156
2CastaNetherlands€ 1.053€ 1.140
3JanHenriksenGermany€ 684€ 1.000
4JürgenLöfflerGermany€ 567
5BüterMatthiasGermany€ 457
6ChristianKennepohlGermany€ 360
7ANWAGermany€ 276
8joschaNaumannGermany€ 207
9PeterHaynGermany€ 155
10AdrianPrzybylaPoland€ 127
11JanikHeinemannGermany€ 127
12LarsBröhanGermany€ 111
13DirkFrankenbergerGermany€ 111
14TangKim – LongBelgium€ 102
15MaximeVan HaverBelgium€ 102
16PaegelowKayGermany€ 97
17Daniel DeegreesGermany€ 97

 

Heute steht neben den beiden German Poker Days Main Event Flights einige spannende Side Events auf dem Turnierplan. So startet ab 17:00 Uhr das beliebte King’s Hold’em Championship mit einem Buy-in von €85+€15.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben