Tennis French Open – Völlig offen bei den Damen

Simona-Halep-serves-130527G300Bankroll Start: 1.000 Euro, Aktuell: 1.546,70 Euro

 

Die beiden Handballspiele am Wochenende verliefen vollkommen stressfrei. Flensburg verlor zwar etwas überraschend zu Hause gegen die Rhein Neckar Löwen mit 21-23, aber das Spiel endete deutlich unter 53.5 Tore. Göppingen siegte auch deutlich bei Bahlingen mit 29-36.

 

Das zweite Grand Slam Turnier des Jahres, die French Open, läuft seit Sonntag in Paris und endet nächstes Wochenende mit den beiden Finalen. Wo Rafael Nadal bei den Herren als großer Favorit ins Turnier geht, ist es bei den Damen völlig offen, da Serena Williams und Maria Sharapova nicht teilnehmen.

 

Erreicht das Finale:

Mein Tipp: Andy Murray Quote 6 bei Betvictor für 40 Euro

 

Andy Murray ist sicherlich nicht der beste Sandplatz-Spieler und er war auch in den letzten Wochen nicht sonderlich gut in Form. Aber er hatte Zeit, sich für dieses Turnier 100 %ig vorzubereiten und vor allem hat er eine hervorragende Auslosung bekommen. In der oberen Hälfte ist der an Nummer 1 gesetzte Murray den Sandplatzspezialisten Rafael Nadal, Novak Djokovic, Dominic Thiem und dem Außenseiter Milos Raonic aus dem Weg gegangen. In Runde 3 erwartet ihn einen harten Kampf gegen Juan Martin Del Potro. Schafft er den Argentinier zu besiegen, ist der Weg ins Finale weit offen. Im Halbfinale würde er auf Wawrinka oder Nishikori treffen, die er beide an einen guten Tag schlagen zu könnte. Meiner Meinung nach hat die Quote auf jeden Fall Value.

 

Sieger bei den Damen:

Mein Tipp: Karolina Pliskova Quote 18 für 20 Euro und Kiki Bertens Quote 23 für 15 Euro bei Betvictor

 

Bei den Damen ist es echt schwer eine Favoritin zu finden. Zu recht sind Halep (Quote 6) und Svitolina (Quote 8) bei den Buchmacher vorne, aber die beiden Außenseiterinnen Bertens und Pliskova sind auf jeden Fall für eine Überraschung gut. Besonders Bertens hat eine Top Auslosung in der oberen Hälfte bekommen. Die Nummer 1, Angelique Kerber, ist bereits, nicht sonderlich überraschend, raus. Der jungen Holländerin traue ich den großen Sprung zu, und sie könnte alle an einem guten Tag schlagen. Ihr Selbstvertrauen sollte Top sein, da sie letzte Woche das Turnier in Nürnberg gewann.

 

Sam Qurray – Hyeon Chung

Mein Tipp: Sam qurray Quote 1.8 bei Betvictor für 100,- Euro

 

In der ersten Runde treffen 2 formstarke Spieler aufeinander. Qurray verlor am Wochenende das Halbfinale in Geneve gegen den späteren Sieger Wawrinka in 3 Sätzen. Dort zeigte er, dass er seine Form der letzten Wochen beibehalten hat. Kann er seine Fehlerquote hier niedrig halten, wird er auch gewinnen. Beide spielen ein ähnliches Tennis, mit einen guten Aufschlag und viel Risiko von der Grundlinie. Ich glaube nicht, dass Qurray in 3 Sätzen durchkommen wird, aber die hohe Quote ist auf jeden Fall spielbar.

 

Nick Kyrgios – Phillipp Kohlschreiber

Mein Tipp:Kyrgios Quote 1.6 bei Betvictor für 80,- Euro

 

Ich habe nicht das große Vertrauen zu Kohlschreiber, dazu war seine Saison bisher zu schlecht. Kyrgios hingegen, spielt sehr konstant auf einem hohen Niveau und wird dies auch heute zeigen und hier eine Runde weiterkommen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben