WSOP # 15 – Moritz Dietrich unter den besten 32 beim $10.000 Heads Up Championship!

Moritz Dietrich (GER)
Moritz Dietrich (GER)

Bei der World Series of Poker in Las Vegas begann in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag das $10.000 World Championship THNL Heads Up Event. Insgesamt kamen 129 Entries zustande und es geht um einen Preispool von $1.203.200. 16 Plätze werden bezahlt. Der Min Cash bringt $26.711 und der Sieger darf sich über das Bracelet und $336.656 freuen. Am Tag 1 standen zwei Runden an. Hier mussten leider aus deutschsprachiger Sicht, Koray Aldemir, Rainer Kempe, Dominik Nitsche, Stefan Schillhabel und Jan-Eric Schwippert das Feld räumen. Einziger Deutscher unter den letzten 32 ist Moritz Dietrich der in Runde 3 auf Julien Martini trifft. Auch King’s High Roller Martin Kabrhel (CZE) hat es in Runde 3 geschafft und bekommt es da mit Taylor Paur zu tun.

So geht es weiter:

Heads Up 1

Heads Up 2

 

Hier sind die Payouts:

PlacePrize (USD)
1$336,656
2$208,154
3$112,379
4$112,379
5$54,986
6$54,986
7$54,986
8$54,986
9$26,711
10$26,711
11$26,711
12$26,711
13$26,711
14$26,711
15$26,711
16$26,711

 

Quelle: Pokernews, WSOP.com

Bild Quelle: PokerNews, Jayne Furman

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben