Gorans Sportwetten – Confed Cup 2017 – Diese Außenseiter-Quote hat mega Value!

cr7

Hallo Zocker-Freunde!

Seit meinem Urlaub läuft es wie geschmiert und ich habe bis dato alle Wetten getroffen. Durch meinen letzten Tipp beim Spiel Kamerun gegen Chile konnte ich meine Bankroll auf nun €2065,34 ausbauen. Die rote Furie siegte locker mit 2:0 und hätte auch noch wesentlich höher gewinnen können, wenn das Team um Vidal und Co. ein wenig effizienter gewesen wäre. Ich ärgere mich ein bisschen, dass ich den Handicap-Sieg zu einer 3,00 Quote weggelassen habe, aber im Nachhinein ist man ja immer schlauer. Jetzt hoffe ich aber erstmal, dass ich meinen aktuellen Lauf fortsetzen kann und bereits zeitnah die 2,5K-Marke erreiche. Bis dahin, Bol Sans!

 

 

EINZELWETTE:

Tipp 43
Russland – Portugal: (21.06.2017, 17.00 Uhr)

In dieser Partie kann ich die Quoteneinschätzungen der Buchmacher überhaupt nicht nachvollziehen. Die Bookies sehen die Portugiesen – mit einer 1,95 Quote – relativ klar vorne. Für einen Sieg der Russen hingegen bekommen wir eine 4,10 auf Sieg. Ich vermute, dass man damit die Zocker ein bisschen locken will, da jeder im Hinterkopf hat, dass Portugal letztes Jahr Europameister geworden ist. Ich sehe das komplett anders, denn sind wir mal ehrlich: Portugal ist keine Weltklasse-Mannschaft und hat sich bei der EM 2016 irgendwie durchgemogelt. Wenn ich mich richtig erinnere, haben CR7 und Co. bei der EM nicht ein Spiel nach 90 Minuten gewonnen. In der Gruppenphase spielten sie dreimal Unentschieden und in den K.O. Spielen gewannen sie alles nach Verlängerung oder Elfmeter-Schiessen. Mich hat die Truppe in den letzten Jahren, insbesondere spielerisch, nie vom Hocker gehauen und daher sehe ich in den Russland-Quoten auch enormes Value! Wenn man sich dann noch das erste Confed-Cup Spiel gegen Mexiko angesehen hat, dann fragt man sich wirklich warum Portugal als Favorit in dieses Spiel geht. Mexiko war das bessere Team, hatte knapp 60% Ballbesitz und hätte sich einen Sieg, gegen den amtierenden Europameister, mehr als verdient gehabt. Von daher kann man definitiv davon ausgehen, dass die Bookies auf den psychologischen Effekt – Portugal ist Europameister – gehen.

Kommen wir nun zu Russland. Das russische Team ist Gastgeber des diesjährigen Confed-Cup und dementsprechend hoch motiviert. Das konnte man bereits im Eröffnungsspiel gegen Neuseeland klar und deutlich erkennen. Auch wenn der Gegner nur Neuseeland war, hat mir die Spielanlage der Russen sehr gut gefallen. Hätte das Team von Stanislav Cherchesov seine Torchancen besser genutzt, hätte die Partie auch gut und gerne 5:0 oder 6:0 ausgehen können. Vorm Turnier hatte sich ja auch noch Vladimir Putin geäußert und von dem Team höchste Einsatzberitschaft gefordert, um die Fans nicht zu enttäuschen. So wie das Team dann gegen Neuseeland aufgetreten ist, scheint die Message auch angekommen zu sein. Ich bin mir auf jeden Fall sicher, dass Russland gegen Portugal nicht chancenlos sein wird und sehe das Spiel eher 50/50. Dementsprechend hat die 4,10 Quote für mich mega Value! Um die Geschichte ein wenig abzusichern, habe ich mich für die Draw no Bet-Variante entschieden, wo ich bei einem Remis wenigstens den Einsatz zurückbekomme. Die DnB-Quote liegt bei einer stabilen 3,00 und ist quasi ein Geschenk. Von daher kommt in dieser Begegnung für mich nur eine Wette auf Russland in Frage!

Mein Tipp: RUSSLAND DnB / Quote: 3,00 bei Ladbrokes.com
Einsatz: €40,34 / Max. Auszahlung: €121,02

 

Bankroll Start: €1000,- (02/17)
Bankroll Aktuell: €2025,- (€40,34 offen/Tipp 43)

 

 

Gruß Goran

Ein Kommentar zu “Gorans Sportwetten – Confed Cup 2017 – Diese Außenseiter-Quote hat mega Value!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben