WSOP # 38 – Ex-Weltmeister Joe McKeehen ist jetzt auch Limit Hold‘ em World Champion!

15638-winner-photoBeim World Series of Poker Event # 38 dem $10.000 Limit Hold`em World Championship gab es den erwarteten Aufmarsch der Stars. Unter den letzten 15 im Finale waren noch Stars wie Sorel Mizzi (CAN), JC Tran (USA), Daniel Negreanu (CAN) oder auch Shaun Deeb (USA) zu finden. Mit dem Ausgang des Turniers sollten sie allerdings nichts zu tun haben. Im Heads Up standen sich Ex-Weltmeister Joe McKeehen (USA) und Jared Talarico (USA) gegenüber. Nachdem Jared schon einige große Pots verloren hatte war er blind All-In mit 4d 3s und Joe hielt mit Tc 5s dagegen. Der Dealer drehte Qs Js 8c [5x] As um und Joe McKeehen wurde Limit Hold’em Weltmeister für $311.817. Für Platz 2 durfte Jared Talarico $192.717 entgegennehmen.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

2017 48th Annual World Series of Poker
Event #38: $10,000 Limit Hold’em Championship
Monday, June 19, 2017 to Wednesday, June 21, 2017
#PlayerEarningsCountry
1Joe McKeehen$311,817United States
2Jared Talarico$192,717United States
3Sorel Mizzi$135,985Canada
4Ben Yu$97,904United States
5JC Tran$71,949United States
6Robert Campbell$53,995Australia
7Raymond Henson$41,399United States
8Terrence Chan$32,443Canada
9Aaron Sacks$26,000United States
10Tom McCormick$21,318United States
11Ian Johns$21,318United States
12Shaun Deeb$21,318United States
13Daniel Negreanu$17,894Canada
14Jon Turner$17,894United States
15Michael O’Grady$17,894Australia
16Phil Hellmuth$15,385United States
17Robert Mizrachi$15,385United States
18Martin Kabrhel$15,385Czech Republic

Quelle: WSOP.com

Bild Quelle: WSOP.com, Hochgepokert

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben