Sieg für „Firetrap“ bei den German Masters of Poker im King’s!

"Firetrap" (GER)
„Firetrap“ (GER)

Der Samstag im King’s Rozvadov stand ganz im Zeichen des German Masters of Poker (GMOP) Main Event. Bei diesem „One Day Tournament“ kauften sich 352 Spieler für ein Buy-In von €90+€10 ein und mit zusätzlich 211 Re-Entries ging es schließlich um den garantierten Preispool von €50.000 (abzüglich Tournament Fee €48.133). Über einen Cash durften sich 63 Pokerfans freuen. Die Entscheidung fiel am frühen Sonntagmorgen durch einen 5-Way Deal, bei dem sich der Deutsche „Firetrap“ über den offiziellen Sieg und €6.670 freuen durfte.

 

Hier ist das offizielle Ergebnis:

German Masters of Poker
Main Event
Date:June 24Players:352
Buy-In:€ 90Re-Entries:211
Consumption Fee:€ 10Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 50.000Add-Ons:0
Starting Stack:30.000Leveltime:30 min
Prize Pool paid€ 48.133
Pos.First NameLast NameCountryPayoutDeal
1Firetrap Germany€ 9.314€ 6.670
2Shorty Germany€ 5.873€ 5.359
3MichaelZábranaCzech Republic€ 4.212€ 4.664
4NOAH10 Germany€ 3.345€ 4.374
5MikeFischerGermany€ 2.623€ 4.300
6MiroslavPrášilCzech Republic€ 2.055
7RonnyPflanzGermany€ 1.545 
8ChrisBöhnleinGermany€ 1.098 
9ReneSteuernagelGermany€ 876 
10JosephRenetzenderGermany€ 727 
11KA7 Germany€ 727 
12GunterRennerGermany€ 631 
13PiotrSadowskiPoland€ 631
14CelalSariGermany€ 554 
15RobertFryčekCzech Republic€ 554
16FlorencioMartin RamirezGermany€ 496 
17ErvinMartinovičGermany€ 496 
18KlausEngelsGermany€ 448 
19Big Frankie Germany€ 448 
20WolfgangRodlerGermany€ 448 
21TimurCaglanGermany€ 400 
22DjadidArifovskiGermany€ 400 
23RichardSchaaserGermany€ 400 
24RezaBahramianGermany€ 351 
25JosefPeterekCzech Republic€ 351
26MarcelReinigGermany€ 351 
27Sicilian Man Germany€ 351 
28MaikScholzGermany€ 303 
29TomášVojáčekCzech Republic€ 303
30HamdinAgirmanGermany€ 303 
31Oliver StefanRießGermany€ 303 
32DanielArribasSpain€ 255
33JeromeAbitbolFrance€ 255
34TOM Germany€ 255 
35BastianGallitzendörferGermany€ 255 
36partickPickelmannGermany€ 255 
37Reiner FrankBobingerGermany€ 255 
38Martin-AndreasHedrichGermany€ 255 
39Micha12 Germany€ 255 
40OliverSchmitzGermany€ 221 
41AlonsoCzech Republic€ 221
42ChristianThurmGermany€ 221 
43DanielThomaAustria€ 221 
44MarcoMüllerGermany€ 221 
45MichalŠípCzech Republic€ 221
46DomenicoPasiniGermany€ 221 
47MartinŠoltisSlovakia€ 221
48ValeriyTrusevychUkraine€ 221
49AlexanderUngerAustria€ 221 
50MathiasBaumgartnerGermany€ 221 
51SimoneCelsiItaly€ 221
52MoritzReitschusterGermany€ 221 
53ViacheslavAstvatsaturovGermany€ 221 
54DominikWagnerGermany€ 221 
55MilanČanigaCzech Republic€ 221
56StefanEckhardtGermany€ 205 
57BigPappa Germany€ 205 
58Holger KlausMichenGermany€ 205 
59RaykSchäffnerGermany€ 205 
60JohannesSteibelGermany€ 205 
61Stephanie AnjaHecklerGermany€ 205 
62SezginKayaGermany€ 205 
63PugasCzech Republic€ 205

 

19424166_1743767625638324_836880326072716204_nAm Sonntag geht es im King’s Rozvadov bereits um 12:00 Uhr mit dem €45+€5 High Noon Hold`em Event weiter. Am Nachmittag um 17:00 Uhr steht dann das €50+€10 King’s THNL Rebuy auf dem Plan, bei dem ein Preispool von €5.000 garantiert wird. Es geht mit einer Startdotation von 10.000 los und wer möchte kann einen Rebuy für €25 kaufen, der weitere 10.000 bringt. Die Level werden alle 20 Minuten erhöht und es sind bis zu zwei Re-Entries erlaubt.

 

Während des gesamten German Masters of Poker Festival laufen rund um die Uhr Cash Games im King’s. Hier geht der Spaß bereits bei Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100 los.

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte findet alles Wichtige auf der Homepage, bei Facebook oder auf Twitter.

2017-JUNE-GMOP-BACK

Quelle / Bild Quelle: King’s Rozvadov

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben