888poker stellt das 8-Team für die WSOP vor

#888_teamGestern lud 888poker im Rahmen der 8-Team Promo die Pokermedien in eine Suite im Palazobereich des Rio ein, um den offiziellen Start des 8-Team für das Main Event der WSOP bekannt zugeben. Die Teams bestehen jeweils aus einem Captain und einem Wingman.

Brasilien: Bruno Politano + Denilson de Oliveira
Kanada: Parker Talbot + Griffin Benger
Schweden: Sofia Lovgren + Martin Jacobsen
Deutschland: Dominik Nitsche + Mario Basler
England: Chris Moorman + William Kassouf

Somit haben sich Deutschland und Brasilien je einen Fussballspieler und die anderen 3 Länder Pokerpros ins Team geholt. Gleich zu beginn der Veranstaltung, gab 888poker bekannt, dass es zwischen den Teams eine Last Longer Wette gibt, bei der das Team, welches am besten abschneidet jeweils der Kapitän und Wingman ein WSOP Packages für 2018 erhalten wird.

Neben den bekannten Pokerspieler war auch Sebastian aus Deutschland vor Ort. Er hat sich auf 888poker für das Main Event qualifiziert und hofft, dass es gutes Turnier für ihn wird. Ihm ist auch klar, dass man in der ersten Hand ausscheiden kann und hofft nicht in ein Setup wie Vanessa Selbst zu laufen, die mit AA gegen 77 auf einem A7574 bereits bei Blind 75/150 ausgeschieden ist.

Als Vertretung für die deutsche Community waren Natalie Hof und Konstantin Karras vor Ort. Am 14. Juli wird Chris Moorman sein neues Buch präsentieren, wir werden euch auf Hochgepokert.com auch über dieses Event berichten.

Anbei einige Impressionen:

#888_karras_basler #888_kassouf #888_qualfier_sebastian #888_suite

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben