Wimbledon Achtelfinale Top-Chance Alexander Zverev

63143854Bankroll Start: 1.000,- Euro, Aktuell: 1.159,. Euro

 

Der letzte Artikel machte ein Plus von 14,- Euro. Leider schied Karolina Pliskova gleichzeitig viel zu früh gegen ihre Landsfrau Rybariokva aus und somit verschwanden 100,- Euro. Heute ist Achtelfinaltag, wo ich eine Top-Chance mit deutscher Beteiligung gefunden habe. Außerdem spielen wir eine Kombi aus dem Doppelwettbewerb.

 

Milos Raonic – Alexander Zverev

Mein Tipp: Alexander Zverev Quote 2.2 bei Betvictor für 150,- Euro

 

Auf Grund der hohen Quote, gehe ich heute maximales Risiko ein. Ich habe bisher sämtliche Spiele der beiden im Turnier gesehen und Zverev hat mit Abstand den besten Eindruck hinterlassen. Es scheint, als hat er seinen Aufschlag stark verbessert und dieser kommt vor allem, wenn er ihn braucht. Hinzu kommt, dass er spielerisch den Vorjahresfinalisten Milos Raonic überlegen ist. Der Kanadier verfügt zwar über einen unfassbaren harten Aufschlag, der ihn sicherlich viele direkte Punkte geben wird, aber beim Sandplatzturnier in Rom im Mai zeigte Zverev, dass er den Aufschlag von Raonic gut lesen kann. Dort gewann der Deutsche mit 7-6 6-1 im einzigen Vergleich zwischen den beiden. Raonic hat erstaunliche viele vermeidbare Fehler bis jetzt im Turnier gemacht und sobald er etwas unter Druck gerät, hat er große Schwierigkeiten. Er ist nicht in der gleichen Form wie im Vorjahr. Zverev ist für mich der Tipp der Woche oder sogar des Monats.

 

Robert Lindstedt / Samuel Groth – Nikola Metkic / Franko Skugor

Mein Tipp: Robert Lindstedt / Samuel Groth Quote 1.6 bei Betvictor

 

Das Duo Robert Lindstedt / Samuel Groth spielt seit 2 Jahren ab und zu zusammen. Lindstedt ist ein sehr routinierter Hase mit seinen 40 Jahren und er gewann bereits vor Jahren mit Frederik Nielsen den Doppelwettbewerb in Wimbledon. Beide haben einen überragenden Aufschlag, der sehr schwer zu breaken ist. In der letzten Runde besiegten die beiden die an Nummer 3 gesetzten Sa / Murray, wo sie überragend spielten. Metkic / Skugor spielen  seit 4 Jahren zusammen, aber sie haben bisher im Turnier keine richtig starken Doppels schlagen müssen. Obwohl sie auch in Form zu sein scheinen, sollte hier ein Unterschied zu erkennen sein.

 

Martina Hingis / Yung-Jan Chang – Kirsten Flipkens / Sania Mirza

Mein Tipp: Martina Hingis / Yung-Jan Chang

Die ehemalige Nummer 1 im Einzel, Martina Hingis, trifft heute auf ihre frühere Doppelpartnerin Sania Mirza. Jetzt spielt sie mit einer der Chang Schwestern zusammen und diese Konstellation ist mein absolutes Favoriten-Doppel. Ich wette auf sämtliche Spiele der beiden und mit einer Bilanz von 33-4 Siegen in 2017, ist dies auch ein Muss. Heute bekommen wir feine 1.4 auf Sieg der beiden und dies ist ein Snap-Call.

 

Doppelkombi Gesamtquote: 2.24 für 80,- Euro bei Betvictor

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben