Torsten Engelken holt den Chiplead an Tag 1a der King’s Classics!

Monster Stack Madness

Beim King’s Classics Festival fand am Donnerstag der Tag 1a des €160+€20 Main Event statt. Mit 37 Spielern und sieben Re-Entries blieb es eine gemütliche Runde. Nach 15 Levels à 30 Minuten durften noch zehn Akteure ihre Chips eintüten. Den Chiplead holte sich der Deutsche Torsten Engelken mit 391.000 (78 Big Blinds).

Für die bisher zehn qualifizierten Spieler geht es am Sonntag um 14:30 Uhr im Finale weiter. Dann steht Level 16 mit Blinds 2.500/5.000 Ante 500 auf dem Plan. Der Average nach Tag 1a beträgt 176.000 (35 Big Blinds).

Hier sind die Chipcounts von Tag 1a:

King’s Classic
Main Event
Date:July 13 – 16Players:37
Buy-In:€ 160Re-Entries:7
Consumption Fee:€ 20Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 100.000Add-Ons:0
Starting Stack:40.000Leveltime:30 min
Entries total:44Players left10
PosFirst NameLast NameCountryChipcount
1TorstenEngelkenGermany391.000
2MatthiasSteinbergGermany233.500
3Fabrice HenriMagerFrance215.000
4Nuzo Germany179.000
5MilanČanigaCzech Republic162.000
6OlehSushkoUkraine147.500
7FungáčPetrCzech Republic126.000
8DavidNovákCzech Republic122.000
9OndřejKudláčekCzech Republic118.500
10AydinKaanGermany69.500

 

Hotel-Special für heiße Sommertage!

hot-summerFür den kompletten Juli bietet das King’s spezielle Hotelpreise zu Sonderkonditionen an. Es gibt für 3-Sterne Zimmer, ohne Extrakosten ein Upgrade auf 4-Sterne Zimmer. Sollten die 4-Star Zimmer alle vergriffen sein, dann gibt es die 2-Sterne und 3-Sterne Zimmer auch am Wochenende zum günstigen Midweek-Tarif. Also schnell Buchen! Das Angebot gilt nur für Buchungen bis zum 19. Juli.

Hier geht es zur King’s Hotel Homepage.

Volles Programm am Freitag im King’s!

teaserAm Freitag gibt es im King’s Rozvadov einen prall gefüllten Turnierplan. Bereits um 12:00 Uhr gibt es das €50+€50+€10 Turbo Knockout Event. Hier kann man Kopfgeldprämien in Höhe von €50 abräumen. Gegen 14:00 Uhr gibt es die Möglichkeit ein €150 Ticket für das PLO Event im €25+€5 Satellite zu gewinnen. Es werden 10 Tickets garantiert. Weiter geht es dann um 16:00 Uhr mit dem €135+€15 King’s Classics Pot Limit Omaha Turnier, bei dem ein Preispool von €10.000 garantiert wird. Ab 17:00 steht dann das €35+€5 Satellite für Tag 1a des King’s Classics Main Event auf dem Programm. Hier geht es um mindestens 10 Tickets.

Der Tag 1b des €160+€20 King’s Classics Main Event startet dann um 19:00 Uhr. Das Main Event garantiert ein Preisgeld von €100.000. Es geht los mit 40.000 in Chips und die Level-Dauer beträgt 30 (im Finale 40) Minuten. Re-Entries sind auch möglich. Die Late-Registration ist für 13 Levels geöffnet.

Zum Tagesabschluss steht dann noch um 20:00 Uhr das „King’s Friday“ Event auf dem Plan. Hier geht es für ein Buy-In von €60+€10 um eine Garantiesumme von €10.000.

Im King’s laufen während des King’s Classics Festival rund um die Uhr Cash Games. Hier geht der Spaß bereits bei Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100 los.

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte findet alles Wichtige auf der Homepage, bei Facebook oder auf Twitter.

2017-JULY-CLASSIC-BACK

Quelle/Bild Quelle: King’s Rozvadov

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben