Drei Siege für DACH-Spieler beim 888 Sunday Grind!

888poker Sunday GrindAm Sonntag stand auf 888poker wieder der beliebte Sunday Grind an. An den sechs großen Sunday Majors nahmen insgesamt 2.498 Spieler teil und kämpften um Preisgelder von $308.880. Bei einigen Turnieren gab es kleinere Overlays, so dass 888poker etwas über $15.000 drauflegen musste. Sehr erfreulich ist, dass gleich drei deutschsprachige Online-Cracks einen Sieg einfahren konnten.

Beim teuersten Turnier am Sonntag dem $320 Baby Whale musste der Deutsche „888_de“ dem Briten „FatStacksYO“ noch den Vortritt lassen und belegte Platz 2 für $12.834. Das $215 Mega Deep konnte dann der Österreicher „Jupp_shippts“ für $13.357 nach 2-Way Deal gewinnen. Auch bei der $90 Sunday Challenge gab es einen Sieg für die DACH-Gemeinde. Der Schweizer „LaFripaul“ räumte für Platz 1 $8.105 ab. Dazu kommt noch ein Platz 6 für den Österreicher „hummar“ für $2.125. Den dritten Sieg machte dann „DerEinzahlR“ (GER) beim $160 Sunday Crocodile für $6.450 klar. Die größte Beteiligung gab es beim $22 Mini Mega Deep mit 1.228 Entries. Hier ging der Sieg an „K1ngLi0n8“ für $6.133. Der Deutsche „IBET4GER“ belegte hier Platz 7 für $1.064. Zu Abschluss des Tages gewann der Schwede „SkallePer58“ das $215 Turbo Mega Deep für $7.500.

Baby Whale

Mega Deep

Mini Mega Deep

Sunday Challenge

Sunday Crocodile

Turbo Mega Deep
Quelle/Bild Quelle: 888poker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben