WSOP Main Event – Finale ohne deutschsprachige Beteiligung, Blumstein führt

Platz 27 für Robin Hegele
Platz 27 für Robin Hegele

Es hat nicht sollen sein. Leider findet der diesjährige Finaltisch des Main Event der World Series of Poker erneut ohne deutschsprachige Spieler statt.

Die Hoffnungen, dass sich Robin Hegele oder Florian Löhnert für das wichtigste Finale des Pokerjahrs qualifizieren könnten, zerschlugen sich schnell.

Hegele war als 14. der 27 verbliebenen Spieler durchaus aussichtsreich in Tag 7 gegangen, doch leider musste er als Erster an die Rail. Bei seinem All-In mit Damen gegen Jack Sinclairs AT sah es eigentlich gut für den Münchner aus, doch ein Ass auf dem Turn beendete jäh seine Hoffnungen.

Florian Löhnert auf Platz 24 bester Deutscher
Florian Löhnert auf Platz 24 bester Deutscher

Ebenfalls mit den $263.252 Preisgeld, die schon vor Beginn von Tag 7 sicher waren, musste sich Florian Löhnert begnügen.

Er trat mit Sechsen denkbar ungünstig gegen die Neunen von Chipleader von Tag 6 Christian Pham an und wartete vergeblich auf das Wunder. Platz 24 sind aber ein tolles Ergebnis für den besten Deutschen beim Main Event.

Chipleader Scott Blumstein
Chipleader Scott Blumstein

Danach entwickelte sich das erwartet harte Ringen um die neun Plätze im Finale, und natürlich wurde mit großer Spannung verfolgt, ob sich einer der drei früheren November Niner qualifizieren konnte.

Am Ende waren es sogar zwei – Antoine Saout und Ben Lamb wissen beide, wie es sich anfühlt, dieses besondere Finale zu bestreiten. Michael Ruane dagegen schied auf Platz 10 aus und verpasste hauchdünn das Double nach 2016.

Ben Lamb ist zum zweiten Mal dabei
Ben Lamb ist zum zweiten Mal dabei

Chipleader ist Scott Blumstein, der über viel Turniererfahrung in kleineren Events mit dreistelligen Buy-Ins hat, und dahinter hat sich der Amateur John Hesp aus England ebenfalls deutlich vom Feld abgesetzt.

Der bekannteste Spieler neben Lamb und Saout ist der zweite Franzose Benjamin Pollak.

Nun geht das Main Event in eine zweitätige Pause, ehe es ab Donnerstag mit dem Auftakt des Finales weitergeht!

 

WSOP Main Event, Stand vor dem Finale:

1Scott BlumsteinUSA96.950.000
2John HespGroßbritannien85.700.000
3Benjamin PollakFrankreich35.175.000
4Bryan PiccioliUSA33.800.000
5Dan OttUSA26.375.000
6Damian SalasArgentinien25.750.000
7Antoine SaoutFrankreich21.750.000
8Jack SinclairGroßbritannien20.200.000
9Ben LambUSA17.950.000

 

Payouts:

1$8.150.000
2$4.700.000
3$3.500.000
4$2.600.000
5$2.000.000
6$1.675.000
7$1.425.000
8$1.200.000
9$1.000.000
10Michael RuaneUSA$825.001
11Pedro OliveiraPortugal$675.000
12Richard DubiniArgentinien$535.000
13Scott StewartUSA$535.000
14Karen SarkisyanRussland$450.000
15Valentin MessinaFrankreich$450.000
16Alexandre ReardFrankreich$340.000
17Michael KrasienkoUSA$340.000
18Richard GrykoGroßbritannien$340.000
19Christian PhamUSA$263.532
20Randy PisaneUSA$263.532
21Jonas MackoffKanada$263.532
22David GuayKanada$263.532
23Marcel LuskeNiederlande$263.532
24Florian LohnertDeutschland$263.532
25Jake BazeleyUSA$263.532
26Michael SklenickaTschechien$263.532
27Robin HegeleDeutschland$263.532
28Joshua HortonUSA$214.913
29Neil PatelUSA$214.913
30Justas VaiciulionisLitauen$214.913
31Joshua MarvinUSA$214.913
32Chris WallaceUSA$214.913
33Andrew OstapchenkoUSA$214.913
34Dann TurnerUSA$214.913
35Matt BondUSA$214.913
36Travis LutesUSA$214.913
37Zu ZhouUSA$176.399
38Jonathan DwekKanada$176.399
39Sean GibsonUSA$176.399
40Frank CrivelloUSA$176.399
41Ryan LengUSA$176.399
42Brandon MeyersUSA$176.399
43Dario SammartinoItalien$176.399
44Jesus BlancoSpanien$176.399
45Max SilverGroßbritannien$176.399
46Nick GuagentiUSA$145.733
47Mike LinsterUSA$145.733
48Jae HwangUSA$145.733
49Gregory GoldbergUSA$145.733
50Cosmin JoldisRumänien$145.733
51Joseph MichaelUSA$145.733
52Artan DedushaGroßbritannien$145.733
53Wesley PantlingUSA$145.733
54Wen ZhouUSA$145.733
55Paul Vas NunesGroßbritannien$121.188
56Connor DrinanUSA$121.188
57Robert SchulzDeutschland$121.188
58Paul DhaliwalKanada$121.188
59Kevin SongUSA$121.188
60Reed HenselUSA$121.188
61Kfir NahumUSA$121.188
62Jingwei ZhangChina$121.188
63Arash GhaneianUSA$121.188
64Kenny HallaertBelgien$101.444
65Alexander GreenblattUSA$101.444
66Thissa DesilvaGroßbritannien$101.444
67Michael ZelmanUSA$101.444
68Richard TuhrimUSA$101.444
69Joseph DipascaleUSA$101.444
70Paul SenatUSA$101.444
71Colin MoffattKanada$101.444
72Shawn DanielsUSA$101.444
73Ian JohnsUSA$85.482
74Nicolas CardynFrankreich$85.482
75Yin LiuChina$85.482
76Hyon KimSüdkorea$85.482
77Eric BermanUSA$85.482
78Matthias De MeulderBelgien$85.482
79Sebastien ComelFrankreich$85.482
80Martin FingerÖsterreich$85.482
81Ihar SoikaWeißrussland$85.482
82Richard RobinsonUSA$72.514
83Renato Prado ValentimBrasilien$72.514
84Kevin CalenzoUSA$72.514
85Mario VojvodaKroatien$72.514
86Eyal MaaraviIsrael$72.514
87Vitaly LunkinRussland$72.514
88Charlie CarrelGroßbritannien$72.514
89Todd GrovijohnUSA$72.514
90Gordon CampbellUSA$72.514
91Gyeong Byeong LeeSüdkorea$61.929
92Fabio SousaBrasilien$61.929
93Matthew ZarcadoolasUSA$61.929
94Joshua TiemanUSA$61.929
95Tom MiddletonGroßbritannien$61.929
96Iverson SnufferUSA$61.929
97Joseph MiglioreUSA$61.929
98Sammy LafleurKanada$61.929
99Fadi HamadUSA$61.929
100Jeffrey RothsteinUSA$53.247

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben